Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Unternehmens-Branding in der HubSpot-Software einrichten

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 19, 2020

Produkte/Lizenzen

Alle

Wenn Sie Ihr Unternehmens-Branding einrichten oder das Branding Ihres Unternehmens erneuern, stellen Sie sicher, dass Ihre HubSpot-Elemente und -Einstellungen korrekt aktualisiert werden. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Elemente und Einstellungen, die Sie möglicherweise aktualisieren sollten.

Domain-Aktualisierungen

Aktualisieren Sie Ihre verknüpften Domains, um Ihren Web-Content, z. B. die Website-URL, zu branden.

Website-Aktualisierungen

Wenn Sie gerade mit Ihrer Website auf HubSpot loslegen, mit einer vorhandenen Website zu HubSpot wechseln oder Ihre Website-Inhalte außerhalb von HubSpot verwalten:

Aktualisierungen von Einstellungen

Aktualisieren Sie Ihr Vertriebstool-, E-Mail- und Website-Branding.

Content-Aktualisierungen

Benutzer- und Account-Aktualisierungen

Aktualisieren Sie Benutzer- und Rechnungsinformationen.