Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Zwei-Faktor-Authentisierung in Ihrem Account verlangen

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 31, 2019

Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) fügt Ihrem Account und Ihren Daten eine zusätzliche Sicherheitsstufe hinzu. Wenn Sie ein Super-Admin sind oder über Berechtigungen zum Bearbeiten von Account-Standardeinstellungen verfügen, können Sie von jedem Benutzer in Ihrem Account verlangen, die Zwei-Faktor-Authentisierung zu verwenden. 

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie im linken Seitenleistenmenü zu „Account-Einstellungen“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Sicherheit“ auf der Registerkarte „Allgemeine Informationen“ auf den Schalter „Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) verlangen“, um ihn zu aktivieren.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „Ja“. require-2fa

Bitte beachten: Nachdem der Schalter aktiviert ist, wird die Anforderung erst nach 24 Stunden wirksam. Die Übergangsfrist von 24 Stunden ist dafür gedacht, dass Benutzer ihre Zwei-Faktor-Authentisierung einrichten, wenn sie dies bislang noch nicht getan haben.

Nach der Aktivierung erhält jeder Benutzer im Account eine E-Mail-Benachrichtigung, um die Zwei-Faktor-Authentisierung in seinem Account zu aktivieren.

  • Benutzer, die ihre Zwei-Faktor-Authentisierung bereits eingerichtet haben, werden daran erinnert, Backup-Codes zu generieren.
  • Benutzer, die ihre Zwei-Faktor-Authentisierung noch nicht eingerichtet haben, werden angewiesen, sie über einen CTA in der E-Mail einzurichten. Wenn sie diese nicht innerhalb 24 Stunden einrichten, werden sie aufgefordert, sie bei der nächsten Anmeldung bei HubSpot einzurichten.

Erfahren Sie mehr darüber, was passiert, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentisierung und SSO gleichzeitig aktivieren oder verlangen.