Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Account Settings

Kontosicherheit und Passwörter

Zuletzt aktualisiert am: Juli 15, 2020

HubSpot bietet viele Möglichkeiten, Ihren Account zu schützen. Von der Passwortsicherheit bis hin zu bewährten Methoden für die Anmeldung erfahren Sie hier mehr über Ihre Optionen, Ihren HubSpot-Account zu schützen.

Passwörter

Erfahren Sie mehr über das Zurücksetzen Ihres Passworts, die automatische Passwort-Reset-Funktion von HubSpot und wie HubSpot verhindert, dass kompromittierte Passwörter in Ihrem Account verwendet werden.

Passwort für Ihren HubSpot-Account zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Passwort zurücksetzen müssen, klicken Sie auf der Anmeldeseite auf „Passwort vergessen“ und befolgen Sie die Schritte, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Erfahren Sie mehr über das Zurücksetzen Ihres Passworts in HubSpot. Wenn Sie sich nach dem Zurücksetzen Ihres Passworts immer noch nicht anmelden können, befolgen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung, um das Problem zu beheben.

Proaktives Zurücksetzen des Passworts

Aus Sicherheitsgründen gleicht HubSpot Ihr Passwort mit öffentlich verfügbaren kompromittierten Passwörtern ab. Wenn das Passwort, das Sie verwenden, mit einem kompromittierten Passwort übereinstimmt, das öffentlich verfügbar ist, verhindert HubSpot, dass Sie sich anmelden, und sendet Ihnen dann eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts. So wird Ihr Account vor bösartigen Benutzern geschützt, die Zugang zu diesen öffentlich kompromittierten Passwörtern haben.

Wenn Sie die E-Mail erhalten, klicken Sie unten in der E-Mail auf Passwort für Ihren HubSpot-Account festlegen und fahren Sie mit der Aktualisierung Ihres Passworts fort. Wenn Ihr Passwort aktualisiert ist, sollten Sie sich bei Ihrem HubSpot-Account anmelden können.

Passworterstellung für neue Accounts

Beim Erstellen eines Passworts für einen neuen HubSpot-Account gleicht HubSpot das Passwort mit öffentlich verfügbaren kompromittierten Passwörtern ab. Wenn HubSpot eine Übereinstimmung mit einem kompromittierten Passwort erkennt, sehen Sie die folgende Fehlermeldung: Bitte wählen Sie ein anderes Passwort aus. Dieses wurde als ein riskantes Passwort identifiziert.

risky-password-detected

Um Ihren Account zu schützen, erlaubt HubSpot nicht, dieses Passwort zu verwenden, da es sich um ein im Internet verfügbares Passwort handelt. Dies bedeutet nicht, dass eines Ihrer anderen Internetkonten kompromittiert wurde, aber es wird empfohlen, dieses Passwort zu ändern, wenn Sie es an anderer Stelle verwenden.

Fehlgeschlagene Anmeldeversuche mit Passwort

Nach 10 aufeinanderfolgenden fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen sendet HubSpot eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passwort an Ihre Benutzer-E-Mail-Adresse. Erfahren Sie mehr über das Zurücksetzen Ihres Passworts in HubSpot.

Verbessern der Passwort-Sicherheit

Um die Sicherheit Ihres HubSpot-Accounts zu verbessern, sollten Sie Folgendes in Erwägung ziehen:

  • Verwenden Sie einen Passwort-Manager mit integrierter Passworterstellung in Ihrem Browser (z. B. Chrome, Safari). In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, warum ein Passwort-Manager hilfreich sein kann.
  • Verwenden Sie ein eindeutiges Passwort für Ihren HubSpot-Account. Ein individuelles Passwort für HubSpot erhöht die Account-Sicherheit für den Fall, dass eines ihrer Passwörter kompromittiert wurde.

Zwei-Faktor-Authentisierung

Mit der zweistufigen Authentifizierung (2FA) wird Ihrem HubSpot-Account eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzugefügt. Bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentisierung werden Sie zur Bestätigung Ihrer Anmeldung auf Ihrem Mobilgerät aufgefordert. Da zur Bestätigung der Anmeldung ein physisches Gerät erforderlich ist, wird das Risiko, dass ein Eindringling sich Zugang zu Ihrem Account verschafft, erheblich gesenkt. 

Wenn Sie ein Super-Admin sind oder über Berechtigungen zum Bearbeiten von Account-Standardeinstellungen verfügen, können Sie für alle Benutzer in Ihrem Account die Zwei-Faktor-Authentisierung verlangen.

Erfahren Sie, wie die Sie Zwei-Faktor-Authentisierung einrichten.

Single Sign-On (SSO)

Single-Sign-On (SSO) ist ein Feature, das Enterprise-Accounts zur Verfügung steht und mit dem Sie Ihr bestehendes SSO für die Anmeldung in HubSpot integrieren können.

Erfahren Sie, wie Sie Single Sign-On in HubSpot einrichten.

Bestätigung der Anmeldung

HubSpot bietet eine Reihe von automatischen Sicherheitsmaßnahmen für Ihren Account, einschließlich der Erkennung von Anmeldeversuchen von neuen Standorten. Wenn HubSpot Ihr Gerät nicht erkennt, von wo aus Sie sich anmelden, werden Sie aufgefordert, Ihre Identität mit einem E-Mail-Verifizierungscode zu bestätigen. Dieser ist getrennt von dem Bestätigungscode, den Sie zur Anmeldung per Zwei-Faktor-Authentisierung erhalten. Sobald Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, können Sie HubSpot weiter normal verwenden.

So bestätigen Sie Ihre Anmeldung:

  • Nach Eingabe Ihrer Anmeldedaten werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie zur Eingabe eines Bestätigungscodes aufgefordert werden.
  • Rufen Sie das mit dem HubSpot-Account verknüpfte E-Mail-Postfach auf, um den Bestätigungscode abzurufen.
  • Geben Sie auf der Bestätigungsseite den Code ein und klicken Sie auf „Anmelden“.

Wenn Sie häufig zur Bestätigung Ihre Anmeldung aufgefordert werden, sollten Sie es in Betracht ziehen, die Zwei-Faktor-Authentisierung zu aktivieren. Bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentisierung können Sie Ihre Anmeldung statt per E-Mail auf Ihrem Mobilgerät bestätigen. Sie haben dann die Option, Anmeldebestätigungen zu verhindern, indem Sie beim Anmelden „Auf diesem Computer nicht mehr fragen“ aktivieren. 

dont-ask-me-again-on-this-computer

Weitere Ressourcen

Weitere Informationen zur Sicherheit Ihres HubSpot-Accounts finden Sie in den folgenden Ressourcen:

/de/account/security-and-passwords