Become a HubSpot power user — join us for HubSpot Training Day 2017.

Account

Wie exportiere ich meine Website-Daten beim Umzug von HubSpot zu einem anderen Hosting-Anbieter?

Zuletzt aktualisiert am: April 22, 2016

Wir empfehlen, dass Sie bei der Neuerstellung Ihrer Website auf einem anderen Hosting-Anbieter mit einem Entwickler zusammenarbeiten. HubSpot CMS- und COS-Websites enthalten Dateien und Attribute, die für unsere Hosting-Plattform angepasst sind. Daher ist es für Sie eventuell nicht möglich, die HTML-Codes Ihrer Seiten einfach zu kopieren und in eine anderen Plattform einzufügen.

Nachfolgend sind die Elemente innerhalb von HubSpot aufgelistet, die Teil Ihrer Website sind und die Sie beim Umzug von unserer Plattform herunterladen und exportieren sollten. Alle Analytics, Kontakte und Berichtsdaten sollten von jedem einzelnen Werkzeug aus exportiert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Herunterladen Ihrer HubSpot-Daten.

Laden Sie den HTML-Code Ihrer Webseiten herunter:

  • Beim HubSpot Classic CMS:
    • Verwenden Sie zum Herunterladen Ihrer Website-Inhalte ein Exportwerkzeug von einem Drittanbieter. Das Website-Kopierwerkzeug HTTrack steht unter httrack.com zur Verfügung. Mit diesem Werkzeug können Sie Ihre Seiten herunterladen.
    • HINWEIS: Hierbei handelt es sich um ein Werkzeug von einem Drittanbieter, das von HubSpot nicht unterstützt wird.
  • Beim HubSpot COS:
    • HubSpot hat ein integriertes Exportwerkzeug für alle Arten von Seiten auf dem COS (Blog-Seiten, Landing-Pages, Webseiten).
    • Navigieren Sie zu Inhalte > Inhaltseinstellungen, und klicken Sie im unteren linken Seitenmenü auf den Link COS-Seiten exportieren. Sie erhalten eine E-Mail mit einem .zip-Datei-Download von den HTML-Codes Ihrer Seiten.

Elemente aus dem Datei-Manager herunterladen:

  • Für den CMS-Datei-Manager:
    • Navigieren Sie zu Inhalte > Inhaltseinstellungen > Datei-Manager, und klicken Sie auf den Link Zip-Datei herunterladen am oberen Rand der Seite.
  • Für den COS-Datei-Manager:
    • Navigieren Sie zu Inhalte > Inhaltseinstellungen > Datei-Manager, und klicken Sie unten rechts auf der Seite auf die Schaltfläche Exportieren.

Alle URL-Zuordnungen exportieren:

  • Für URL-Zuordnungen im CMS:
    • Navigieren Sie zu Inhalte > Inhaltseinstellungen > Optionen für HubSpot Classic CMS > URL-Zuordnungen im CMS, und klicken Sie auf die Schaltfläche URL-Zuordnungen exportieren am unteren Rand der Seite.
  • Für URL-Zuordnungen im COS:
    • Navigieren Sie zu Inhalte > Inhaltseinstellungen > URL-Zuordnungen im COS, und klicken Sie auf die Schaltfläche Zuordnungen exportieren.

Ihre Sitemap speichern:

  • Für Seiten im HubSpot Classic CMS:
    • Navigieren Sie zu Ihrer primären auf dem CMS gehosteten Domain, und suchen Sie Ihre Sitemap durch Hinzufügen von /sitemap.xml am Ende der URL. Wählen Sie alle URLs auf der Seite, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in ein Textdokument ein.
    • Beispiel: Für legacy.fifthseasonadventure.com ist die Sitemap unter legacy.fifthseasonadventure.com/sitemap.xml verfügbar.
  • Für Seiten im HubSpot COS:
    • Navigieren Sie zu Ihrer primären auf dem COS gehosteten Domain, und suchen Sie Ihre Sitemap durch Hinzufügen von /sitemap.xml am Ende der URL. Wählen Sie alle URLs auf der Seite, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in ein Textdokument ein.
    • Beispiel: Für www.fifthseasonadventure.com ist die Sitemap verfügbar unter www.fifthseasonadventure.com/sitemap.xml.