Become a HubSpot power user — join us for HubSpot Training Day 2017.

Account

Welche HubSpot-Funktionen sind für internationale Unternehmen optimiert?

Zuletzt aktualisiert am: April 19, 2016

Angesichts des internationalen Wachstums von HubSpot gewinnt die Erfüllung der Anforderungen unseres globalen Kundenstamms für uns immer mehr an Bedeutung. Darum haben wir uns zum Ziel gesetzt, HubSpot für jedes beliebige Unternehmen weltweit zugänglich zu machen. Wir haben Funktionen implementiert, mit denen Sie an Ihrem Standort ein herausragendes Inbound-Marketing betreiben können und die Ihnen helfen werden, mit den besten Methoden auf Ihrem Markt zu arbeiten.

Daten

Mein Unternehmen ist an die Datenschutz- und Cookie-Gesetze der EU gebunden. Kann ich HubSpot nutzen?

Ja. In HubSpot haben Sie die Möglichkeit, auf einfache Weise eine Datenschutzrichtlinie und eine entsprechende Erklärung einzurichten, so dass die Besucher Ihrer Website alle Cookies bzw. das IP-Tracking deaktivieren können. Erfahren Sie hier, wie Sie diese Elemente einrichten können.

Ist HubSpot Safe-Harbor-zertifiziert?

Ja. HubSpot erfüllt die Safe-Harbor-Anforderungen für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen den USA und der EU und zwischen den USA und der Schweiz. HubSpot erfüllt die vom US-Handelsministerium (Department of Commerce) vorgeschriebenen Safe-Harbor-Rahmenbedingungen zwischen den USA und der EU sowie zwischen den USA und der Schweiz bezüglich der Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten aus EU-Mitgliedstaaten und der Schweiz. HubSpot ist für die Einhaltung der Bestimmungen des Safe-Harbor-Abkommens bezüglich Benachrichtigungen, Zustimmungsregelungen, der Weiterleitung, Sicherheit und Integrität personenbezogener Daten sowie des Zugriffs auf personenbezogene Daten und die Durchsetzung der Bestimmungen zertifiziert. Weitere Informationen zum Safe-Harbor-Programm sowie eine Ansicht der Zertifizierung von HubSpot finden Sie hier: http://www.export.gov/safeharbor.

Keywords

Können die Keyword-Daten für meinen Standort angepasst werden?

Ja. In der Keywords-Anwendung können Sie Ihren Standort festlegen (die Liste der Standorte basiert auf den Ländern mit den meisten HubSpot-Kunden). Informationen zur Einrichtung Ihres Standorts finden Sie hier. Standardmäßig erfasst das Keywords-Werkzeug Daten aus allen Ländern und anhand von Daten von diversen Anbietern. Derzeit können Sie das Keywords-Werkzeug so einstellen, dass spezifische Daten für Ihre Region erfasst werden, wenn Ihr Unternehmen eine wesentliche Präsenz in einem der folgenden Länder hat:

  • Argentinien
  • Australien
  • Österreich (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Brasilien
  • Kanada
  • Kolumbien (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Dänemark
  • Ecuador (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Estland (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Hongkong
  • Indien
  • Irland
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Korea (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Kuwait (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Lettland (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Litauen (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Neuseeland (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Rumänien (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Russland
  • Singapur
  • Südafrika (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Türkei
  • Vereinigte Arabische Emirate (nur Rang und Schwierigkeit)
  • Vereinigtes Königreich
  • USA
  • Vietnam (nur Rang und Schwierigkeit)

Bezieht das Keyword-Tracking in HubSpot größere internationale Suchmaschinen ein (z. B. Baidu in China)?

Nein. Das Keywords-Werkzeug verwendet hauptsächlich die Suchmaschine von Google. Allerdings können Benutzer ihr Gebietsschema einstellen. In dem Fall referenzieren wir die lokale Version von Google für die Lieferung der Ergebnisse (z. B. google.de für Deutschland, google.co.jp für Japan usw.). Weitere Informationen zur Lokalisierung des Keywords-Werkzeugs und zu den derzeit unterstützten Regionen finden Sie hier.

Inhalte

Unterstützt HubSpot Integrationen von Übersetzungen für Inhalte zur Erstellung mehrsprachiger Websites?

Nein. Dies ist zwar als künftige Entwicklung vorgesehen, aber derzeit können wir keine Integrationen mit Übersetzungsmanagementdiensten anbieten.

Kann ich anhand des Landes eines Betrachters gezielte intelligente Inhalte anbieten?

Ja. Intelligente Inhalte können jetzt je nach dem IP-Land eines Betrachters aus gezielt angeboten werden. Eine Anleitung für erste Schritte mit intelligenten Inhalten erhalten Sie hier.

E-Mail

Funktionieren Fremdsprachen (einschließlich der Schriftzeichen anderer Sprachen) im E-Mail-Werkzeug?

Ja. Fremdsprachliche Schriftzeichen sollten innerhalb des E-Mail-Werkzeugs funktionieren, da dieses nichtlateinische Zeichensätze enthält.

Kann ich den Versand von E-Mails meiner Zeitzone entsprechend planen?

Ja. Der E-Mail-Versand basiert jeweils auf der von Ihnen eingestellten Zeitzone. Informationen zum Einstellen Ihrer Zeitzone finden Sie hier.

Meine Geschäftstätigkeit spielt sich vorwiegend im Nahen Osten ab, und unsere Wochenenden liegen an anderen Tagen als in den USA. Kann ich meine Workflow-E-Mails an allen Wochentagen senden, einschließlich samstags und sonntags?

Ja. In dem neuen Workflow-Werkzeug können Sie in den Einstellungen für einen einzelnen Workflow unter „Maßnahmen nur an Werktagen ausführen“ die Option „Nein“ wählen.

Kann ich den Wortlaut des Hinweises zur Abbestellung der E-Mail-Kommunikation unten in meinen E-Mails anpassen?

Ja. Sie können Ihre Vorlageneinstellungen so bearbeiten, dass der Wortlaut des Hinweises zur Abbestellung der E-Mail-Kommunikation beliebig angepasst wird. Allerdings müssen Sie dabei darauf achten, dass Sie keine der erforderlichen dynamischen Token entfernen.

  • , oder
  • 25 1st St.
  • Cambridge
  • MA
  • 02141

Enthält das E-Mail-Werkzeug von HubSpot eine Funktion für Doppel-Opt-in?

Ja. Derzeit befindet sich diese Funktion in der Beta-Testphase und ist auf Anfrage erhältlich. Wenn Sie an dem Beta-Test teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren HubSpot-Berater für Inbound-Marketing oder für Marketingkanäle, um Ihr Portal für diese Funktion freischalten zu lassen.

Kann ich benutzerdefinierte CAN-SPAM-Anreden für das E-Mail-Marketing in mehreren Regionen festlegen?

Ja. Diese Funktion ist nur in der Enterprise-Version verfügbar.

Kann ich das Datums- und Uhrzeitformat für meine E-Mails an RSS-Abonnenten lokalisieren?

Ja. Diese Informationen können jetzt angepasst werden. Eine Anleitung zum Ändern dieser Einstellung finden Sie in diesem Dokument.

Kontakte

Kann ich Leads mit fremden Schriftzeichen importieren?

Ja. Fremde Schriftzeichen werden beim Importvorgang unterstützt. Zum Importieren einer Liste, die fremde Schriftzeichen enthält, müssen Sie die Originaldatei im UTF-16.txt-Format speichern („Speichern unter...“) und sie anschließend in der üblichen Weise importieren. Eine detaillierte Anleitung zum Exportieren finden Sie in diesem Schnellantwort-Artikel.

Kann ich die Provinzen und Postleitzahlen meiner Leads zu HubSpot zuordnen?

Ja. Anstelle unserer US-zentrierten Kontaktfelder (ZIP-Code und Bundesstaat) werden diese Felder als „Postleitzahl“ und „Bundesstaat/Region“ bezeichnet, damit sie auf alle Unternehmen in allen Ländern anwendbar sind.

Kann ich meine .csv-Dateien importieren, obwohl sie durch Semikolon statt durch Komma getrennt sind?

Ja. Wir wissen, dass die als .csv-Dateien gespeicherten europäischen Dateien sofort durch ein Semikolon anstatt durch ein Komma getrennt werden. Dies verursacht keine Fehler beim Hochladen der Datei.

Erkennt HubSpot die LinkedIn-Profile meiner Kontakte, wenn ihre Profil-URLs nicht auf .com enden?

Ja. Das Kontakte-Werkzeug kann auch LinkedIn-Profile von Kontakten außerhalb der USA erkennen.

Liegt die IP-Zeitzone in meiner örtlichen Zeitzone?

Ja. Die Zeitzoneneinstellungen werden auf der Kundenportalebene verwaltet. Daher werden die Daten für Ihr Portal in der jeweiligen Ortszeit der Zeitzone angezeigt, die Sie für Ihr Portal eingestellt haben.

Kann ich die Validierungsmeldung in Formularen ändern?

Ja. HubSpot bietet jetzt fertige Übersetzungen von Fehlermeldungen für Standard-Formularvalierungen in die folgenden Sprachen an:

  • Dänisch
  • Deutsch
  • Spanisch (Spanien)
  • Spanisch (Mexiko)
  • Finnisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Schwedisch
  • Chinesisch (China)
  • Chinesisch (Hongkong)

Sie können die Sprache Ihres Formulars einfach ändern, indem Sie die Registerkarte Optionen im Formular-Editor auswählen und dann die gewünschte Sprache aus dem Dropdown-Menü Sprache der Fehlermeldung auswählen.

Landing-Pages

Kann ich eine Landing-Page mit fremdsprachlichen Schriftzeichen erstellen?

Ja. Fremdsprachliche Schriftzeichen funktionieren mit dem HubSpot COS.

Blog

Kann ich Blog-Beiträge mit fremdsprachlichen Schriftzeichen erstellen?

Ja. Fremdsprachliche Schriftzeichen funktionieren mit dem HubSpot COS.

Unterstützt HubSpot Inhalte, die von rechts nach links geschrieben sind (z. B. in Hebräisch oder Arabisch)?

Nein. Das COS ist auf der CSS-Ebene anpassbar für die Ausrichtung von Inhalten von rechts nach links, aber HubSpot unterstützt diese Funktion derzeit nicht.

Kann ich den statischen Text auf meinem HubSpot-Blog so anpassen, dass er in meiner Sprache angezeigt wird?

Ja. Sie können statischen Text in der COS Blog-App bearbeiten, darunter:

  • „RSS-Feed“
  • „Zum Lesen/Verfassen von Kommentaren hier klicken“
  • „Tags“
  • „Veröffentlicht von“
  • „Abonnieren“ (über die Formulare-Anwendung bearbeitbar)
  • Alles im Zusammenhang mit dem Kommentarformular (außer Kommentar-Fehlercodes - in der Roadmap des Blog-Werkzeugs)

Kann ich das Zeitstempelformat auf meinen Blog-Beiträgen anpassen?

Ja. Informationen zur Einrichtung Ihrer Ortszeit im Blog-Werkzeug finden Sie hier.

Wenn jemand meinen Blog abonniert, ist der Autoresponder dann in meiner Sprache?

Ja. Der gesamte E-Mail-Text kann jetzt über die E-Mail-Anwendung bearbeitet werden.

Verwandte Funktionen