Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Website mit Content-Staging neu gestalten und neu veröffentlichen

Zuletzt aktualisiert am: Juni 21, 2019

Produkte/Lizenzen

HubSpot CMS

Mit dem Content-Staging-Tool können HubSpot CMS-Benutzer eine Website neu gestalten und in einer Sandbox-Entwicklungsumgebung neu veröffentlichen. Sie können vorhandene, von HubSpot gehostete Seiten importieren oder neue Seiten von Grund auf neu erstellen. Alle Inhalte, die im Content-Staging erstellt und veröffentlicht werden, werden auf ihre-domain.sandbox.hs-sites.com gehostet. Nachdem Sie die Live-Korrekturen Ihrer umgestalteten Website überprüft haben, stellen Sie Ihre neue Website mit einem Klick live, und ersetzen Sie damit Ihre vorhandene Live-Site.

Hinweis: Die im Content-Staging an Seitenvorlagen oder globalen Inhalten vorgenommenen Änderungen werden auf Live-Seiten widergespiegelt, die diese Elemente verwenden. Es wird empfohlen, Ihre Vorlagen und globalen Inhalte zu klonen, bevor Sie sie im Content-Staging-Tool bearbeiten.

 

Bevor Sie loslegen

Wenn Sie das Content-Staging noch nie verwendet haben, finden Sie in den folgenden Ressourcen Tipps, anhand derer Sie die Umgestaltung Ihrer Website planen können:

Bitte beachten:Das Content-Staging-Tool unterstützt aktuell keinen Content in mehreren Sprachen.

 

Content-Staging-Tool aufrufen

access-content-staging

Im Content-Staging-Dashboard können Sie Ihre bestehende Website und alle Staging-Seiten überprüfen. 

  1. Verwenden Sie das Dropdown-Menü Domain, um Ihre vorhandenen Seiten für eine bestimmte Domain anzuzeigen. In der hier ausgewählten Domain werden Ihre neu gestalteten Seiten veröffentlicht und gehostet.
  2. Verwenden Sie das Dropdown-Menü Alle Seitenarten, um nach Landing-Pages oder Website-Seiten zu filtern. Standardmäßig werden alle Ihre Landing-Pages und Website-Seiten angezeigt.
  3. Die Registerkarte Verwalten enthält die auf Ihrer Website vorhandenen Seiten. Sie können auf die Registerkarte Veröffentlichen klicken, um die neu gestalteten Seiten anzuzeigen, die in Ihrer Sandbox-Domain veröffentlicht wurden. Auf der Registerkarte Protokollieren werden alle Seiten aufgeführt, die auf Ihre Live-Website überführt wurden.
  4. Zu den Registerkarten im linken Seitenleistenmenü zählen:
    • Nicht geändert: Eine Liste der vorhandenen Seiten, die im Tool nicht geändert wurden. 
    • Entwurf für Staging-Umgebung: Eine Liste der Seiten, mit deren Staging-Bereitstelllung Sie bereits begonnen haben, die jedoch noch nicht in der Staging-Domain veröffentlicht wurden.
    • Korrektur in Staging-Umgebung: Eine Liste der Seiten, die Sie in der Staging-Domain veröffentlicht haben. Überprüfen Sie Ihre Arbeit hier, bevor Sie sie live schalten. 
  5. Weitere Tools: Klicken Sie hier, um die Tools zu erweitern, mit denen Sie Ihre Website verwalten; hierzu zählen der Design-Manager, Datei-Manager und die Content-Einstellungen.

content-staging-dashboard

 

Seiten neu gestalten

Es gibt drei Möglichkeiten, Seiten mithilfe des Content-Staging-Tools neu zu gestalten.

 

Einen Klon einer vorhandenen Seite in der Staging-Umgebung bereitstellen

Entscheiden Sie sich für diese Option, wenn Sie Teile der vorhandenen Inhalte auf der neu gestalteten Seite beibehalten möchten.

  • Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf die gewünschte Seite, und klicken Sie auf Bereitstellen.
  • Wählen Sie im Dialogfeld Geklonte Seite bereitstellen aus.
  • Klicken Sie auf Seite in Staging-Umgebung bereitstellen, um einen Klon der Live-Seite im Content-Staging-Editor zu öffnen.
  • Nehmen Sie Änderungen an Ihrem Content im Seiten-Editor vor. Beachten Sie, dass sich Änderungen an Ihren Vorlagen, globalen Inhalten oder Stylesheets auf vorhandene Live-Inhalte auswirken.
  • Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung auf In der Staging-Umgebung veröffentlichen.


Eine leere Seite in der Staging-Umgebung bereitstellen, mit der eine vorhandene Seite ersetzt werden soll

Entscheiden Sie sich für diese Option, wenn Sie eine komplett neue Seite erstellen möchten, die eine vorhandene URL auf der Website ersetzen soll. Die im Content-Staging-Tool bearbeitete Seite ersetzt schließlich die ursprüngliche Live-Seite, die Sie in die Staging-Umgebung übernommen haben.

  • Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf die gewünschte Seite, und klicken Sie auf Bereitstellen.
  • Wählen Sie im Dialogfeld Leere Seite bereitstellen aus.
  • Klicken Sie auf Seite in Staging-Umgebung bereitstellen.
  • Wählen Sie eine Vorlage für die neue Staging-Seite aus. Beachten Sie, dass sich Änderungen an Ihren Vorlagen, globalen Inhalten oder Stylesheets auf vorhandene Live-Inhalte auswirken.
  • Nehmen Sie im Seiten-Editor Änderungen am Inhalt vor. Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung auf In der Staging-Umgebung veröffentlichen.

Eine neue Seite in der Staging-Umgebung erstellen

Erstellen Sie eine komplett neue Landing-Page oder Website-Seite im Content-Staging-Tool. Entscheiden Sie sich für diese Option, wenn Sie der Website eine neue Seite hinzufügen möchten, die zuvor nicht vorhanden war. Wenn Sie Ihrer Website neue Seiten hinzufügen, überprüfen Sie die erweiterten Menüs, und erstellen Sie eine neue Navigation für die umgestaltete Website.

  • Klicken Sie oben rechts auf Erstellen Sie eine neue Seite in der Staging-Umgebung.
  • Wählen Sie aus, ob Sie eine neue Website-Seite oder eine neue Landing-Page in der Staging-Umgebung bereitstellen möchten.
  • Klicken Sie auf Neue Landing-Page/Website-Seite in Staging-Umgebung bereitstellen.
  • Wählen Sie eine Vorlage für Ihre neue Staging-Seite aus. Beachten Sie, dass sich Änderungen an Ihren Vorlagen, globalen Inhalten oder Stylesheets auf vorhandene Live-Inhalte auswirken.
  • Nehmen Sie im Seiten-Editor Änderungen am Inhalt vor. Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung auf In der Staging-Umgebung veröffentlichen.

Nachdem Sie eine Seite im Content-Staging-Tool veröffentlicht haben, klicken Sie oben links in den Seitendetails auf < Zurück, um zum Dashboard mit Ihren ursprünglichen Seiten zurückzukehren. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Weitere Tools, und wählen Sie Content-Staging aus, um zum Content-Staging-Tool zurückzukehren.

 

Staging-Website live stellen

Nachdem Sie Ihre Website umgestaltet haben, können Sie Ihre Seiten live stellen. Ihre Staging-Seiten ersetzen die Live-URLs der Website.

Bitte beachten Sie:

  • Ihre ursprünglichen Seiten werden archiviert, nachdem Sie Ihre in der Staging-Umgebung bereitgestellten Seiten live gestellt haben. Dies bedeutet, dass Links zu diesen internen Seiten, die mit Formularen oder Menüeinträgen verbunden sind, verloren gehen.
  • Wenn Sie ein Formular eingerichtet haben, das zur Weiterleitung einer Ihrer in der Staging-Umgebung bereitgestellten Seiten nach der Fertigstellung dient, müssen Sie Ihre Formularoptionen aktualisieren, damit die Weiterleitung zur vollständigen URL Ihrer Seite erfolgt.
  • Wenn eines oder mehrere Ihrer erweiterten Menüs mit den internen Seitennamen Ihrer gestalteten Seiten verbunden sind, müssen Sie diese Menüs aktualisieren, bevor Sie Ihre in der Staging-Umgebung bereitgestellte Seite live stellen. Durch die Verwendung der vollständigen URL der Seite anstelle des Seitennamens wird sichergestellt, dass Ihre Links auf der neuen Version Ihrer Website weiterhin funktionieren.
  • Klicken Sie im Content-Staging-Dashboard auf die Registerkarte Veröffentlichen.
  • Veröffentlichen Sie Ihre Staging-Seiten:
    • Wenn Sie eine einzelne Seite veröffentlichen möchten, zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf den Seitennamen, klicken Sie auf das Dropdownmenü mit dem Zahnradsymbol, und wählen Sie Auf Live-Domain veröffentlichen aus.
    • Um mehrere Seiten gleichzeitig zu veröffentlichen, aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den jeweiligen Seitennamen. Klicken Sie dann auf X Seiten auf Live-Domain veröffentlichen.

publish-to-content-staging

  • Weisen Sie dem Veröffentlichungsauftrag einen Veröffentlichungsnamen zu. Damit können Sie Ihren Veröffentlichungsverlauf im Abschnitt Protokollieren des Content-Staging-Tools überprüfen.
  • Geben Sie eine Veröffentlichungsbeschreibung ein. Beschreiben Sie, welche Elemente weshalb geändert wurden.
  • Klicken Sie auf Weiter.

name-content-staging-job

  • Überprüfen Sie die Details des Veröffentlichungsauftrags, einschließlich einer Liste aller Seiten, die aktualisiert werden. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen zum Bestätigen, und klicken Sie dann auf Veröffentlichen.
Ihr Auftrag wird in einer Warteschlange für die Veröffentlichung platziert. Sie können den Status des Auftrags auf der Registerkarte Protokollieren überprüfen. Wenn der Auftrag abgeschlossen ist, sehen Sie den vollständigen Verlauf des Auftrags und der veröffentlichten Seiten.