Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Companies

HubSpot Insights für Unternehmensdatensätze deaktivieren

Zuletzt aktualisiert am: Januar 3, 2019

free

HubSpot Insights ist eine Datenbank mit Unternehmensinformationen, die HubSpot aus internen und externen Daten zusammenstellt. Wenn Sie ein Unternehmen mit einem Unternehmens-Domain-Namen hinzufügen, werden Daten aus HubSpot Insights in den Unternehmensdatensatz übernommen.


Da HubSpot Insights Daten aus mehreren Quellen übernimmt, entsprechen die Daten möglicherweise nicht den Daten, die Sie für das Unternehmen erfasst haben. So deaktivieren Sie HubSpot Insights:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Klicken Sie im Menü der Seitenleiste links auf Kontakte & Unternehmen.
  • Klicken Sie oben auf die Registerkarte Unternehmen.
  • Klicken Sie auf den Schalter Unternehmenseigenschaften automatisch aus HubSpot Insights übernehmen, um HubSpot Insights zu deaktivieren.