Lists

Wie kann ich eine Liste mit weiteren Kontakten zu einer statischen Liste hinzufügen?

Zuletzt aktualisiert am: Mai 16, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Basic, Professional, Enterprise

Wenn Sie weitere Kontakte in eine bestehende statische Liste aufnehmen möchten, können Sie dies über die Importfunktion, direkt von der bestehenden Liste oder dem jeweiligen Kontaktdatensatz aus sowie über das Workflows-Tool (nur bei Marketing Hub Professional oder Enterprise verfügbar) tun.

Kontakte mit der Importfunktion zu einer statischen Liste hinzufügen

  • Gehen Sie in HubSpot zu „Kontakte“ > „Kontakte“.
  • Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Importieren“.
  • Klicken Sie auf „Import starten“.
  • Wählen Sie im darauffolgenden Bildschirm die Option „Eine CSV-Datei“ und dann „Kontakte“.
  • Klicken Sie auf „Datei auswählen“ und wählen Sie die CSV-Datei, die Sie importieren möchten.
  • Klicken Sie dann unten rechts auf „Hochladen“, um fortzufahren.

Deal_Import_2.png

  • Im darauffolgenden Bildschirm können Sie einen Namen für den Importvorgang eingeben. Dieser wird als Name für die statische Liste verwendet, die automatisch für Ihre importierten Kontakte erstellt wird.
  • Wählen Sie eine Lifecycle-Phase für Ihre importierten Kontakte.

Bitte beachten: Die Eigenschaft „Lifecycle-Phase“ ist als ein Status konzipiert, der sich nur in eine Richtung entwickeln kann. So kann beispielsweise die Lifecycle-Phase eines Kontakts, der bereits als Kunde vermerkt ist, über einen Importvorgang nicht als Lead klassifiziert werden. 

  • Klicken Sie auf „Erweiterte Optionen“.
  • Wählen Sie Ihre bestehende statische Liste im Dropdown-Menü „Kontakte auch zu dieser Liste hinzufügen (optional)“.

  • Schließen Sie den Importvorgang ab. Hier finden Sie weitere Informationen zum Import von Kontaktdaten.
  • Die importierten Kontakte werden nun der ausgewählten statischen Liste hinzugefügt. Sie werden zudem in einer neuen statischen Liste gespeichert, die den Namen verwendet, den Sie während des Importvorgangs angegeben haben.

Kontakte direkt in eine statische Liste importieren

  • Gehen Sie in HubSpot zu „Kontakte“ > „Listen“.
  • Klicken Sie auf den Namen der Liste, der Sie Ihre Kontakte hinzufügen möchten.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Aktionen“ und wählen Sie „Kontakte in Liste importieren“.

  • Schließen Sie die restlichen Schritte ab.
  • Die importierten Kontakte werden nun der ausgewählten statischen Liste hinzugefügt. Sie werden zudem in einer neuen statischen Liste gespeichert, die den Namen verwendet, den Sie während des Importvorgangs angegeben haben.

Einzelne Kontakte vom Kontaktdatensatz aus zu einer statischen Liste hinzufügen

  • Gehen Sie in HubSpot zu „Kontakte“ > „Kontakte“.
  • Klicken Sie auf den Namen des Kontakts, den Sie zu Ihrer Liste hinzufügen möchten.
  • Scrollen Sie im Kontaktdatensatz zu Bereich „Listenmitgliedschaften“. Klicken Sie dort auf „Listenmitgliedschaften verwalten“.

  • Wählen Sie im Dropdown-Menü im Bereich „[Kontakt] zu einer Liste hinzufügen“ die gewünschte statische Liste aus und klicken Sie auf „[Kontakt] zu dieser Liste hinzufügen“.

Kontakte mithilfe eines Workflows zu einer statischen Liste hinzufügen

  • Gehen Sie in HubSpot zu zu „Automatisierung“ > „Workflows“.
  • Klicken Sie auf „Workflow erstellen“.
  • Benennen Sie Ihren Workflow, klicken Sie auf „Komplett neu beginnen“ und dann auf „Workflow erstellen“.
  • Klicken Sie auf „Aufnahme-Trigger festlegen“
  • Wählen Sie die Option „Listenmitgliedschaft“ aus. 
  • Öffnen Sie das Dropdown-Menü „Kontakt ist Mitglied der Liste“ und wählen Sie die Liste aus, die Sie Ihrer statischen Liste hinzufügen möchten. Klicken Sie anschließend auf „Fertig“
  • Scrollen Sie im Fenster „Aufnahme-Trigger“ ganz nach unten und aktivieren Sie dort das Kontrollkästchen „Kontakte zum Workflow hinzufügen, die diese Kriterien bereits erfüllen“. Klicken Sie dann auf „Speichern“.

  • Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um eine Aktion hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf „Zu einer statischer Liste hinzufügen“

  • Wählen Sie die statische Liste aus, zu der Sie die neue Liste hinzufügen möchten, und klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

  • Aktivieren Sie den Workflow, indem Sie den Schieberegler oben rechts in die Position „aktiv“ schieben.