Contacts

Filtern nach der Eigenschaft „Details zur ursprünglichen Quelle – 2“

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 10, 2018

free

Beim Filtern nach einer Kontakt-, Unternehmens-, Deal- oder Ticket-Eigenschaft in einer Liste oder einem CRM-Filter wird in der Regel der Wert einer Eigenschaft verwendet (z. B. Peter für Vorname). Wenn Sie nach der Kontakteigenschaft Details zur ursprünglichen Quelle – 2 filtern, müssen Sie statt dem Eigenschaftswert, der in der HubSpot-Software angezeigt wird, den internen Wert verwenden.

Internen Wert der Eigenschaft Details zur ursprünglichen Quelle – 2 eines Kontakts suchen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Kontakte.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Kontakts.
  • Klicken Sie auf der Karte Über auf Alle Eigenschaften anzeigen.  
contact-about-view-all-properties
  • Verwenden Sie die Suchleiste, um nach der Eigenschaft Details zur ursprünglichen Quelle – 2 zu suchen. 
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über das Informationssymbol unter dem Eigenschaftsnamen. Im Dialogfeld wird der interne Wert angezeigt.

original-source-drill-down-2

Internen Wert als Filter verwenden

  • Setzen Sie Ihren Cursor in das Dialogfeld, markieren Sie den internen Wert, und kopieren Sie ihn.  
  • Erstellen Sie eine Liste oder einen CRM-Filter.  
  • Wählen Sie im Filter die Eigenschaft Details zur ursprünglichen Quelle – 2 aus, und fügen Sie im Textfeld des Filters den internen Wert ein: 
    • Wenn Sie eine Liste erstellen, lautet Ihr Filter Kontakteigenschaft | Details zur ursprünglichen Quelle – 2 | (Kriterium auswählen, z. B. ist gleich) | [interner Wert]. 
    • Wenn Sie einen gespeicherten Filter erstellen, lautet Ihr Filter Details zur ursprünglichen Quelle – 2 | (Kriterium auswählen, z. B. enthält) | [interner Wert].
  • Speichern Sie die Liste oder den CRM-Filter.
  • Der interne Wert wird in der Spalte Details zur ursprünglichen Quelle – 2 angezeigt.

original-source-saved-filter