Contacts

Kontakte aus Gmail importieren

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 26, 2018

free

Importieren Sie Kontakte direkt aus Ihrem Gmail-Konto in HubSpot. Kontakte werden in HubSpot mit dem Namen (wenn verfügbar) und der E-Mail-Adresse des zugehörigen Gmail-Kontakts erstellt.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Kontakte > Kontakte.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Importieren“.
  • Klicken Sie anschließend auf „Import starten“.
  • Wählen Sie die Option „Kontakte aus Gmail“ aus.
    • Wenn Sie kein Gmail-Konto mit HubSpot verknüpft haben, ist die Option ausgegraut. Klicken Sie auf „Gmail-Konto verknüpfen“, um Ihr Gmail-Konto mit HubSpot zu verknüpfen. Fahren Sie anschließend mit dem Importvorgang fort.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Gmail-Konto auswählen“ und wählen Sie das Gmail-Konto aus, aus dem Sie Kontakte importieren möchten.
  • Wählen Sie im Abschnitt „Welche Kontakte sollen importiert werden?“ aus den beiden Optionen „Alle Kontakte“ und „Alle Kontakte außer denen mit den folgenden Domains“ aus. Um Kontakte mit einer bestimmten E-Mail-Domain auszuschließen, geben Sie den Namen der Domain in das Textfeld ein und klicken Sie auf „Hinzufügen“. Diese Option ist hilfreich, wenn Sie z. B. interne Kontakte oder Kontakte von bestimmten Unternehmen ausschließen möchten.
  • Geben Sie einen Importnamen ein und klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

  • Bestätigen Sie den Import, indem Sie die Liste der E-Mail-Adressen der Kontakte prüfen, die importiert werden. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Import starten“, um den Importvorgang zu initiieren.