Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Contacts

Was bedeuten die Spalten in der CSV-Datei, die ich erhalte, wenn ich abgemeldete und unzustellbare E-Mail-Adressen exportiere?

Zuletzt aktualisiert am: Januar 28, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic

In Ihrem Portal können Sie abgemeldete und unzustellbare Adressen exportieren, um eine Gesamtliste aller (aktuellen und vorher gelöschten) Kontakte anzuzeigen, deren E-Mail-Adressen von Ihrer Verteilerliste abgemeldet wurden oder denen keine E-Mails zugestellt werden konnten (Bounce). Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der Spalten in der Exportdatei.

  • „Portal Bounce“: E-Mail wurde vom Server des Empfängers abgelehnt.
    • „TRUE“ bedeutet, dass die E-Mail abgelehnt wurde (Hard Bounce), als HubSpot versuchte, sie zuzustellen.
  • „Portal Unsubscribe“ (Portal: Abgemeldet): Abmelden/Opt-out
    • „TRUE“ bedeutet eine Abmeldung von allen E-Mail-Arten.
  • „Portal Spam Report“ (Portal: Spam-Bericht): Eine E-Mail wurde als Spam markiert.
    • „TRUE“ bedeutet, dass ein Kontakt eine Ihrer Marketing-E-Mails als Spam markiert hat.
  • „Global Bounce“E-Mail wurde wiederholt über mehrere Portale hinweg vom Server des Empfängers abgelehnt.
    • „TRUE“ bedeutet, dass zuvor ein Hard Bounce der E-Mail auftrat und die Adresse ungültig ist/allgemein nicht erkannt wird.
  • „Marketing Information“ (Marketinginformationen): ein standardmäßiger E-Mail-Typ
    • „TRUE“ bedeutet, dass der Empfänger sich von Marketing-E-Mails abgemeldet hat.
  • Alle anderen Spalten in Ihrem Export beziehen sich auf benutzerdefinierte E-Mail-Typen in Ihrem Portal.
    • „TRUE“ bedeutet, dass Empfänger sich von einem E-Mail-Typ abgemeldet haben.
Bitte beachten: Kontakte, die sich nicht von allen E-Mail-Typen (global), sondern nur von den Marketinginformationen oder einem benutzerdefinierten E-Mail-Typ abgemeldet haben, können immer noch andere E-Mail-Typen empfangen.