Contacts

Was brauchen Sie zum Erstellen Ihres Vorhersage-Lead-Scores?

Zuletzt aktualisiert am: April 29, 2016

Für die gelungene Einrichtung von Vorhersage-Lead-Scores in HubSpot müssen Sie bestimmte Leitlinien für Ihren HubSpot-Account erfüllen. Anhand der folgenden Kriterien können Sie überprüfen, ob Sie für Vorhersage-Lead-Scores geeignet sind:

  • Sie sind Kunde von HubSpot Enterprise.
  • Sie haben sowohl interagierende als auch nicht interagierende Kontakte in HubSpot gespeichert.
  • Sie haben in den letzten drei Monaten Kontakte als Kunden markiert.
  • Sie haben über 500 Kontakte in HubSpot, die als Kunden markiert sind.
  • Sie haben mindestens doppelt so viele Kontakte, die als Nicht-Kunden markiert sind.

Bitte beachten Sie: Dies sind allgemeine Leitlinien, die für verschiedene HubSpot-Accounts variieren können.

Wenn Sie die obigen Kriterien nicht erfüllen, kann die Vorhersage-Lead-Score-Funktion kein benutzerdefiniertes Modell für Sie erstellen, aber sie kann einen Score auf der Basis eines Standardmodells einrichten. In diesem Fall können Sie auf die blaue Schaltfläche mit der Beschriftung Meine Kontakte anhand des Standardmodells bewerten klicken, um fortzuschreiten.