Contacts

Aktualisiert HubSpot die Lifecycle-Phase von Kontakt- und Unternehmensdatensätzen basierend auf dem Status verknüpfter Deal-Datensätze?

Zuletzt aktualisiert am: April 10, 2018

HubSpot aktualisiert die Lifecycle-Phase von Kontakt- oder Unternehmensdatensätzen, wenn diese erstmals mit einem Deal verknüpft werden und der Deal eine Deal-Phase mit einer Wahrscheinlichkeit von 100 % (Abgeschlossen und gewonnen) erreicht.

  • Wenn ein Unternehmensdatensatz mit einem Deal verknüpft wird, wird seine Lifecycle-Phase zu „Opportunity“ aktualisiert.

  • Wenn ein Kontaktdatensatz mit einem Deal verknüpft wird, wird die Lifecycle-Phase zu „Opportunity“ aktualisiert, sofern die Lifecycle-Phase nicht als „Kunde“, „Fürsprecher“ oder „Sonstige“ definiert wurde.
  • Sobald ein Deal, der mit einem Kontakt- oder Unternehmensdatensatz verknüpft ist, eine Deal-Phase mit einer Wahrscheinlichkeit von 100 % (Abgeschlossen und gewonnen) erreicht, wird die Lifecycle-Phase zu „Kunde“ aktualisiert.

Sie können diese Einstellung in Ihrem Account unter „Einstellungen“ ändern. Klicken Sie in den Einstellungen in der Seitenleiste auf„Sales“ >„Deals“, und aktivieren oder deaktivieren Sie die Einstellung „Lifecycle-Phasen für mit Deals verknüpfte Kontakt- und Unternehmensdatensätze automatisch aktualisieren“.

Bitte beachten: Wenn die Lifecycle-Phase eines Unternehmensdatensatzens aktualisiert wird, wird auch die Lifecycle-Phase aller verknüpften Kontaktdatensätze aktualisiert, falls die Option Lifecycle-Phasen verknüpfter Datensätze synchronisieren unter „Einstellungen“ > „Kontakte & Unternehmen“ aktiviert ist.