Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Wie verwalte ich Domains für mehrsprachige Webseiten in HubSpot?

Zuletzt aktualisiert am: Januar 25, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

Beim Erstellen von Webseiten in mehreren Sprachen gibt es mehrere Optionen für die Einrichtung der URL-Struktur Ihrer auf HubSpot gehosteten Website. Indem Sie wählen, wie Sie eine mehrsprachige Webseite erstellen möchten, berücksichtigen Sie, welche Methode für Ihr Team am besten zu handhaben ist, sowie die SEO-Auswirkungen. 

Unterverzeichnisse

Ein Ansatz für das Hosting von mehrsprachigen Inhalten besteht darin, Ihre übersetzten Seiten mit Sprachcode-Unterverzeichnissen zu erstellen. Sie können die URL einer Seite in der Registerkarte "Einstellungen" im Seiten-Editor verwalten. Im nachfolgenden Screenshot wurde das Unterverzeichnis "es" für die spanische Version der Seite hinzugefügt.

subdirectory-settings-tab.pngFür HubSpot blogs können Sie sprachspezifische Blogs erstellen und ein permanentes Unterverzeichnis für einen bestimmten Blog spezifizieren:

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie in der Seitenleiste zu "Website > Blog".
  • Scrollen Sie nach unten zum Feld "Blog Root-URL". Im nachfolgenden Screenshot wird die URL des Blogs auf die Subdomain "es" festgelegt; dies bedeutet, dass alle Beiträge auf URL-Pfaden im Zusammenhang mit dieser Listendomain erstellt werden.

Sie können so viele Unterverzeichnisse auf HubSpot einrichten, wie Sie benötigen, unabhängig von der Account Abonnement-Ebene.

Domains

Mit einem Marketing Hub Enterprise-Account können Sie eine unbegrenzte Anzahl an Domains für jedes HubSpot-Tool verwenden. Sie können sprachspezifische Subdomains verbinden, wie im folgenden Beispiel gezeigt, und sie austauschbar je nach Sprache jeder Seite verwenden. Um mehrere Sprachdomains zu hosten, müssen Sie jede Domain mit einer Registrierungsstelle kaufen und das DNS-System an HubSpot verweisen. Nach der Verbindung können Sie Inhalte auf der Domain Ihrer Wahl aus der Registerkarte "Einstellungen" im Editor veröffentlichen.

change-domain-settings-tab.png

Smart Content nach Sprache und Javascript-Übersetzung

Die vorherigen beiden Methoden ermöglichen es Ihnen, für jede Sprache separate Seiten zu erstellen und Ihr Team den Sprachinhalt verfassen zu lassen bzw. eine Integration zu verwenden, um diesen zu übersetzen. Sie können stattdessen eine einzige Seite verwenden und sich hierbei auf Smart Content oder Javascript stützen, um die Übersetzung zu handhaben.

Smart Content kann dynamisch zum Austausch von Bereichen der Seite für alternative Versionen verwendet werden, je nach der bevorzugten Sprache des Besuchers. 

Eine letzte Alternative besteht darin, eine einzelne Version der Seite zu hosten und eine Javascript-Lösung Localize zu verwenden, um den Inhalt auf der Basis des vom Besucher bevorzugten Browsers zu übersetzen.