Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Inhalte mit dem Kalenderwerkzeug planen

Zuletzt aktualisiert am: Januar 2, 2019

Professional, Enterprise

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Professional, Enterprise
Basic
HubSpot CMS

Mit dem Kalenderwerkzeug in HubSpot können Sie Inhalte planen und Ihren Teammitgliedern Inhaltsaufgaben zuweisen. So beginnen Sie mit der Planung von Inhalten mit dem Kalenderwerkzeug:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Planung und Strategie > Kalender.
  • Klicken Sie auf Planen und wählen Sie die Art der Inhalte aus, die Sie planen möchten.
  • Wählen Sie Neu planen aus, um ein neues Inhaltselement zu erstellen, oder auf Aus Entwurf planen, um aus vorhandenen Entwürfen auszuwählen.
  • Wenn Sie ein neues zu planendes Inhaltselement erstellen möchten, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf Planen und bearbeiten, um das Inhaltselement vor dem Hinzufügen zu Ihrem Kalender zu bearbeiten. Wenn Sie vorhandene Inhalte planen möchten, füllen Sie die Optionen aus und klicken Sie auf Planen, um sie direkt zum Kalender hinzuzufügen. Ihre Inhalte werden am ausgewählten Datum veröffentlicht bzw. gesendet.

Neben der Planung und dem Versenden von Inhalten können Sie auch Aufgaben für Kollegen erstellen. So erstellen Sie eine Aufgabe:

  • Navigieren Sie in Ihrem HubSpot Marketing- Basic-, Professional- oder Enterprise-Konto zu Organisation > Kalender.
  • Klicken Sie auf Aufgabe erstellen und wählen Sie die Art des Inhalts für die Aufgabe aus.
  • Füllen Sie die Felder aus und wählen Sie einen Bearbeiter aus. Dieser Benutzer erhält eine E-Mail-Benachrichtigung darüber, dass ihm eine Aufgabe zugewiesen wurde.
  • Ähnlich wie bei geplanten Inhalten fügen Aufgaben das Inhaltselement zu den Inhalten des Kalenders hinzu.
  • Sie können Inhaltselemente direkt im Kalender bearbeiten, indem Sie auf den Namen des Inhalts klicken und dann Bearbeiten wählen.Sie können auch auf den Namen einer Aufgabe und dann auf Aufgabe abschließen klicken, um diese Aufgabe als abgeschlossen zu kennzeichnen.

Um alle relevanten Inhalte und Aufgaben in Ihrem Kalender anzuzeigen, benötigen Sie die richtigen Berechtigungen. Der Zugriff eines Benutzers auf nicht zugewiesene Aufgaben oder Aufgaben, die anderen Teammitgliedern im Kalenderwerkzeug zugewiesen sind, ist abhängig von der Einstellung für Ansicht auf der Registerkarte Kontakte innerhalb der Benutzerberechtigungen (Account-Menü > Einstellungen > Benutzer & Teams). Wenn Sie zum Beispiel über die Anzeigeberechtigungen Nur in Besitz verfügen, können Sie nicht zugewiesene Aufgaben oder Aufgaben, die anderen Benutzern zugewiesen sind, nicht sehen. Ihre Berechtigungen können von einem Administrator Ihres Kontos gemäß den hier beschriebenen Anweisungen bearbeiten.

If you're not seeing a piece of content that you've scheduled, make sure that you've set the appropriate filters in the left sidebar. Check the boxes next to the content and task types that you'd like to appear in the calendar. To filter by campaign, click edit next to Campaign and select the specific campaigns that you'd like to see associated content and tasks for or click Select all to see content and tasks for all campaigns.

Kalenderfilter

Bitte beachten Sie Folgendes: Automatisierte E-Mails werden nur einmal im Kalender aufgeführt, und nicht jedes Mal, wenn die automatisierte E-Mail über einen Workflow gesendet wird. Um automatisierte E-Mails im Kalender anzuzeigen, aktivieren Sie in der linken Seitenleiste das Kontrollkästchen neben Sich wiederholende E-Mail.