Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Smart Content anhand der bevorzugten Sprache einrichten

Zuletzt aktualisiert am: Januar 25, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
HubSpot CMS

In der HubSpot-Software können Sie dynamische Inhaltsbereiche für bekannte und unbekannte Besucher einrichten. Wenn Sie Besucher von unterschiedlichen geografischen Standorten haben, empfiehlt es sich, Ihre Inhalte mithilfe von Smart Content an den jeweiligen Standort bzw. die jeweilige Sprache anzupassen. 

Bei Smart Content nach Land wird die IP-Adresse des Besuchers als Grundlage für seinen Standort verwendet, während bei Smart Content nach bevorzugter Sprache seine bevorzugte Browser-Sprache verwendet wird. Mit Smart Content nach bevorzugter Sprache wird die Sprache, in der Inhalte wiedergegeben werden, im Allgemeinen genauer als anhand des Landes bestimmt.

So richten Sie Smart Content nach Sprache für eine bestimmte Seite ein

  • Zeigen Sie im Content-Editor mit dem Mauszeiger auf das Modul, das für Smart Content konfiguriert werden soll, und klicken Sie auf das Smart-Symbol
  • Wählen Sie den Radiobutton Bevorzugte Sprache aus, und wählen Sie anschließend in der Dropdown-Liste die Sprache bzw. Kombination aus Sprache/Gebietsschema aus, für welche die Smart Rule erstellt werden soll. Klicken Sie dann auf Erstellen. Sie können mehrere Sprachen pro Regel auswählen.
set-smart-rules
  • Geben Sie die wiederzugebenden Inhalte für die Regel der betreffenden Sprache ein, und klicken Sie dann unten links auf Speichern und weiter zur Modul-Liste.
  • Sie können über das Dropdown-Menü Content im Modul-Editor links zwischen Ihren Standardinhalten und Ihrem Smart Content wechseln sowie Smart Rules hinzufügen, löschen und ändern.
  • Wenn Sie Ihre Inhalte aktualisiert haben, klicken Sie auf Veröffentlichen.

So richten Sie Smart Content für eine Vorlage ein

  • Klicken Sie im Layout-Editor auf ein Modul, um es im Inspektor auszuwählen. Klicken Sie anschließend auf Mehr > Modul intelligent machen.
make-module-smart
  • Wählen Sie den Radiobutton Bevorzugte Sprache aus, und wählen Sie anschließend in der Dropdown-Liste die Sprache bzw. Kombination aus Sprache/Gebietsschema aus, für welche die Smart Rule erstellt werden soll. Klicken Sie dann auf Erstellen. Sie können mehrere Sprachen pro Regel auswählen.
set-smart-rules
  • Bearbeiten Sie den Standard-Content für das Modul, der für die Regel der betreffenden Sprache wiedergegeben werden soll.
  • Im Inspektor können Sie im Abschnitt Standard-Content über das Dropdown-Feld Smart anhand der bevorzugten Sprache zwischen Ihrem Standard-Content und Ihrem Smart Content umschalten oder Ihre Smart Rules ändern.
  • Klicken Sie nach dem Aktualisieren der Inhalte auf Änderungen veröffentlichen.