Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Eine auf HubSpot gehostete Website wird in einem anderen Netzwerk nicht geladen

Zuletzt aktualisiert am: April 23, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Professional, Enterprise
Basic

Wenn Sie Probleme mit der Anzeige Ihrer auf HubSpot gehosteten Inhalte auf einem bestimmten Netzwerk (z. B. Ihrem Arbeits- oder Büronetzwerk) haben, kann dies daran liegen, dass das Netzwerk für die Verwendung einer internen DNS-Struktur konfiguriert wurde.

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, Ihre Website über Ihr Mobilgerät aufzurufen. Dabei muss WLAN in den Einstellungen Ihres Geräts deaktiviert sein. Wenn Sie Ihre Website erfolgreich laden können, liegt wahrscheinlich ein internes Problem in Ihrem Netzwerk vor, das gelöst werden muss. Besucher außerhalb des Netzwerks sollten Ihre Website ohne Probleme anzeigen können. Wenn in der internen DNS-Struktur ein bestimmter Eintrag vorhanden ist, der für Ihre Domains eingegeben wurde und nicht den Einträgen entspricht, die in Ihrem Domain-Manager für Ihre verknüpften HubSpot-Domains aufgeführt sind, kann die Anfrage von Ihrem Website-Browser an den Hosting-Server (HubSpot-Server) nicht abgeschlossen werden.

Um herauszufinden, ob Ihr Netzwerk eine interne DNS-Konfiguration verwendet, wenden Sie sich an Ihr Netzwerk-Entwickler-IT-Team. Wenn Ihr Netzwerk eine interne DNS-Struktur verwendet, geben Sie die von HubSpot zugewiesenen CNAME-Einträge aus dem Domain-Manager an das Team weiter, damit es die Einträge in seiner Konfiguration aktualisiert. Möglicherweise muss das Team auch den DNS-Cache leeren.