Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CMS-General

Unterschied zwischen den Menütypen „Dynamisch nach Bereich“ und „Dynamisch nach Seite“

Zuletzt aktualisiert am: April 5, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic

Wenn Sie Seitenvorlagen erstellen und die Navigation Ihrer Website einrichten, werden Sie aufgefordert, Ihren Seiten Menüs zuzuweisen. In den erweiterten Menümodulen Ihrer Vorlage können Sie aus verschiedenen Menütypen auswählen.

Dynamisch nach Bereich

Ein Menü, das nach Bereich dynamisch ist, zeigt alle erweiterten untergeordneten Einträge in einem bestimmten Bereich an. Als Bereich wird ein Top-Level-Menüeintrag in Ihrer Navigation bezeichnet. Sind in einem bestimmten Abschnitt untergeordnete Einträge vorhanden, werden all diese Einträge und ihre jeweiligen untergeordneten Einträge in der Navigation erweitert. Dies wird bei der Navigation auf der Seite Informationen zu Bisha selbst sowie auf allen zugehörigen untergeordneten Seiten berücksichtigt.

Im Beispiel unten sehen alle, die die Social-Media--Seite anzeigen, in der Navigation alle hervorgehobenen Seiten unterhalb von Bisha folgen.

dynamic-section

 

Dynamisch nach Seite

Sie können untergeordnete Menüeinträge hinzufügen, die nur in der Navigation ihrer übergeordneten Seite mit einem Menü Dynamisch nach Seite angezeigt werden. Mit dieser Option werden nur die untergeordneten Menüeinträge der aufgerufenen übergeordneten Seite angezeigt.

Im Beispiel unten sehen alle Besucher, die die Social-Media-Seite anzeigen, nur die hervorgehobenen untergeordneten Seiten direkt unter ihr in der Navigation.

dynamic-page