COS-General

Warum werden Besuche von Tracking-URLs nicht im Kampagnen-Tool angezeigt?

Zuletzt aktualisiert am: Mai 17, 2018

Produkte/Lizenzen

  • Im Kampagnen-Tool werden nur Besuche von Tracking-URLs angezeigt, die Besuche im Quellendatenbericht unter „Bezahlte Suche“ oder „Andere Kampagnen“ einordnen. Bitte beachten: Eine URL wird erst im Kampagnen-Tool angezeigt, nachdem diese URL besucht wurde.
  • Besuche von Tracking-URLs, die im Quellendatenbericht als „E-Mail-Marketing“, „Bezahlte Social Media“ oder „Social Media“ kategorisiert werden, werden im Kampagnen-Tool nicht angezeigt.
    • Im Abschnitt „E-Mail“ werden nur Besuche von E-Mail-Adressen angezeigt, die über HubSpot gesendet wurden. Besuche von Tracking-URLs werden nicht angezeigt.
    • Im Abschnitt „Social Media“ werden nur Klicks auf Social-Media-Beiträge angezeigt, die über HubSpot veröffentlicht wurden. Besuche von Tracking-URLs werden nicht angezeigt.
  • Im Kampagnen-Tool werden Tracking-URLs nur angezeigt, wenn sie während der Laufzeit der entsprechenden Kampagne mindestens einmal besucht wurden.
    • Wenn z. B. eine Tracking-URL einen Besuch am 21.07. aufzeichnet, als Startdatum der Kampagne jedoch der 22.07. festgelegt wurde, wird die Tracking-URL nicht für diese Kampagne angezeigt.