Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
CTA

Klick-Tracking-Domains für CTA-Schaltflächen

Zuletzt aktualisiert am: Februar 16, 2016

Mit der Klick-Tracking-Domaineinstellung können Benutzer steuern, welche Domain angezeigt wird, wenn jemand eine Seite mit einem HubSpot-CTA aufruft. Dies ist eine optionale Einstellung. Sie hilft Ihnen dabei, die Marke Ihres Unternehmens bei den Besuchern Ihrer Website zu bewerben.

So konfigurieren Sie Ihre Domaineinstellungen für das CTA-Klick-Tracking: Navigieren Sie zu Inhalte > Calls-to-Action > Einstellungen, und wählen Sie Ihre gewünschte COS-gehostete Domain unter Klick-Tracking-Domain. Ihre Einstellung wird automatisch gespeichert, und die Aktualisierungen werden angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über vorhandene CTAs auf Ihren Seiten bewegen.

Bitte beachten Sie, dass CTAs nicht mehr funktionieren, wenn Sie die gewählte Domain aus Ihrem Domain-Manager in HubSpot entfernen. Außerdem überschreibt jede Klick-Tracking-Domain für E-Mails eine ausgewählte Klick-Tracking-Domain für CTAs.