customer feedback

Kunden-Feedback analysieren

Zuletzt aktualisiert am: November 26, 2018

Produkte/Lizenzen

Service Hub
service-pro
Professional

Nachdem Sie Ihre Kundentreue-Umfrage, Kunden-Support-Umfrage oder Kundenzufriedenheits-Umfrage eingerichtet und ausgesendet haben, können Sie das Feedback analysieren und Trends sowie die Performance im Laufe der Zeit nachverfolgen, um Ihre Geschäftsprozesse zu verbessern.

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Service > Kunden-Feedback.
  • Klicken Sie im Abschnitt Kundentreue oder Kunden-Support auf Feedback anzeigen. Klicken Sie im Abschnitt Kundenerfahrung auf Umfragen anzeigen. Bewegen Sie den Mauszeiger im nächsten Bildschirm über den Namen der Umfrage, und klicken Sie auf Anzeigen.

  • Auf der Registerkarte Einsendungen wird das gesamte Feedback, das Sie erhalten haben, in einem Dashboard angezeigt. Klicken Sie auf eine Spaltenüberschrift, um die Einsendungen zu sortieren, und klicken Sie auf Filter, um einen bestimmten Datumsbereich festzulegen.
  • Schalten Sie in der linken Seitenleiste zwischen KritikerPassive und Promoter  (Feedback zur Kundentreue) oder zwischen Hoher EinsatzMittlerer Einsatz und Geringer Einsatz (Feedback zum Kunden-Support) um.
  • Klicken Sie in der Tabelle auf den Namen eines bestimmten Benutzers, um weitere Details über dessen Bewertung und Zustand anzuzeigen.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Analysieren, um eine Zusammenfassung der Feedbackkennzahlen, die aktuellen NPS-/CES-Punktzahlen, eine NPS-/CES-Aufschlüsselung nach Kategorien und die NPS-/CES-Punktzahlen im Zeitverlauf anzuzeigen.
  • Klicken Sie oben links auf Filter, um einen bestimmten Datumsbereich festzulegen.

  • Sie können die Performance in Bezug auf Kunden-Feedback auf einen Blick in Ihrem Service-Dashboard einsehen und dem Dashboard weitere vorgefertigte Berichte zu Kunden-Feedback hinzufügen.