Deals

Wie kann ich mehrere Deal-Pipelines im HubSpot CRM verwenden?

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 14, 2017

Anforderungen

Marketing: N/A
Sales: Professional

Je nachdem, welche Art von HubSpot-Lizenz Sie verwenden, verfügen Sie über ein unterschiedliches Limit an Deal-Pipelines, die Sie erstellen können. Während Nutzer von HubSpot Sales Free und Starter nur eine Pipeline nutzen können, haben Nutzer von HubSpot Sales Professional die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl an Pipelines zu erstellen.

  • Gehen Sie In HubSpot Sales zu „Einstellungen“.
  • Wählen Sie im linken Seitenmenü die Rubrik „Sales“ und klicken Sie dort auf „Deals“.
  • Scrollen Sie zu dem Abschnitt Deal-Pipelines und Phasen herunter und klicken Sie auf „Weitere Pipeline hinzufügen“.

Bitte beachten Sie: Diese Funktion ist nicht verfügbar, wenn Sie die Salesforce-Integration installiert haben.

Pipelines in HubSpot Sales hinzufügen

  • Geben Sie in der geöffneten Dialogbox den Namen der Pipeline ein und erstellen Sie Deal-Phasen, um die Pipeline individuell an Ihren Vertriebsprozess anzupassen.
Wenn Sie zurück zum Deal-Dashboard wechseln, sehen Sie, dass der Name der Pipeline nun im Dropdown-Menü „Pipeline“ zu sehen ist. Wählen Sie sie aus, um die Pipeline anzusehen.

Pipeline im Deal-Dashboard auswählen

Sobald Sie einen neuen Deal erstellen, haben Sie die Möglichkeit, diesen einer bestimmten Pipeline hinzuzufügen.

Deal-Datensätze einer Pipeline zuweisen

Free HubSpot Sales Software Training Learn HubSpot CRM & HubSpot Sales Tools from the experts at HubSpot Academy.