Email Notifications

Was sind intelligente Benachrichtigungen (smart notifications)?

Zuletzt aktualisiert am: Dezember 18, 2017

Anforderungen

Marketing: N/A
Sales: Professional

Die Funktion „Intelligente Benachrichtigungen“ (smart notifications) in HubSpot Sales Professional analysiert alle Sales-Benachrichtigungen der letzten 24 Stunden und ordnet diese in Ihrem Feed nach Priorität.

 

Wo finde ich intelligente Benachrichtigungen? 

Intelligente Benachrichtigungen sehen Sie in Ihrem Aktivitätsstream. Den Aktivitätsstream können Sie auf unterschiedliche Weise einsehen. 

  • Über die Sales-Tools: Gehen Sie in HubSpot Sales Professional zu „Sales-Tools“ > „Benachrichtigungen“.

Das Menu „Sales-Tools“ in HubSpot Sales

  • Über die Chrome-erweiterung oder Taskleisten-App: Klicken Sie in Ihrem Browser auf das Symbol der HubSpot Sales-Chrome-Erweiterung oder auf das Symbol der Taskleisten-App in Windows.

Der Aktivitätsstream von HubSpot Sales

  • Über das Aktivitäts-Feed-Widget: Gehen Sie in HubSpot Sales Professional über die Hauptnavigationsleiste zum Dashboard Suchen Sie dort nach dem Aktivitäts-Feed-Widget. Sollten Sie dieses Widget nicht haben, können Sie es über „Bericht hinzufügen“ oben rechts hinzufügen. Klicken Sie dazu einfach neben dem Aktivitäts-Feed-Widget auf „Hinzufügen“

Filter im Aktivitätsstream von HubSpot Sales

 

Welche Aktivitäten werden in intelligenten Benachrichtigungen erfasst?

Jede neue Aktivität wird analysiert und erhält eine bestimmte Priorität. Folgende Aktivitäten sind von betroffen:

  • Geöffnete E-Mail: Ein Kontakt hat eine Ihrer nachverfolgten E-Mails geöffnet.
  • Angeklickte E-Mail: Ein Kontakt hat auf einen Link in einer nachverfolgten E-Mail geklickt.
  • Erneuter Besuch eines Dokuments: Der Kontakt hat eines Ihrer Sales-Dokumente noch einmal aufgerufen.
  • Erneuter Besuch einer HubSpot-Seite: Ein Kontakt hat eine Seite aufgerufen, auf der der HubSpot-Tracking-Code installiert ist.
  • Erneuter Besuch eines potenziellen Unternehmenskunden: Ein potenzieller Kunde hat eine Seite aufgerufen, auf der der HubSpot-Tracking-Code installiert ist.
  • Gebuchtes Meeting: Ein Kontakt hat über das Meetings-Tool einen Gesprächstermin mit Ihnen vereinbart.
  • Zugewiesener Lead: Sie sind einem Lead als zuständiger Mitarbeiter in HubSpot zugewiesen worden.
  • Formulareinsendung: Ein Kontakt hat eines Ihrer HubSpot-Formulare ausgefüllt.
  • Zugewiesener vielversprechender Lead: Sie sind einem vielversprechenden Lead als zuständiger Mitarbeiter in HubSpot zugewiesen worden. Diese Klassifizierung von Leads basiert auf einer höheren Interaktionsrate bzw. Interessensbekundung seitens des Leads.

 

Werden meine Benachrichtigungen abhängig von meinem Nutzerverhalten aktualisiert? 

Ja. Die Funktion registriert, auf welche Benachrichtigungen Sie zuvor reagiert haben, und stellt fest, ob der weitere Ablauf erfolgreich war. Dementsprechend werden die Benachrichtigungen neu ausgerichtet, um Aktivitäten zu priorisieren, von denen Sie und Ihr Vertriebsprozess am wahrscheinlichsten profitieren.

 

Wie kann ich sowohl in HubSpot Sales auch in HubSpot Marketing intelligente Benachrichtigungen verwenden?

Sie müssen zwar HubSpot Sales Professional nutzen, um intelligente Benachrichtigungen verwenden zu können, doch die Funktion erfasst auch Aktivitäten in HubSpot Marketing. Der Aktivitätsfeed analysiert Interaktionsdaten aus allen Lifecycle-Phasen Ihrer Kontakte, darunter Formulareinsendungen, erneute Seitenaufrufe, Lead-Zuweisungen und Aktivitäten in der Deal-Pipeline.