Email

Kann ich Formularfelder automatisch über eine Abfragezeichenfolge ausfüllen lassen?

Zuletzt aktualisiert am: February 10, 2016

Kunden der Enterprise-Ebene können verschiedene Adressendatensätze erstellen. So können sie in der Fußzeile ihrer E-Mails jeweils verschiedene Adressinformationen anwenden. Wenn Sie ein Kunde der Enterprise-Ebene sind, können Sie diese Adressendatensätze folgendermaßen erstellen:

  • Navigieren Sie zu Inhalte > Inhaltseinstellungen.
  • Wählen Sie in der Navigation auf der linken Seite E-Mail > Fußzeilen-Informationen, um Ihre CAN-SPAM-Konfiguration aufzurufen.
  • Klicken Sie auf Neue Einstellung, um eine komplett neue CAN-SPAM-Fußzeile zu erstellen, die Sie dann unten in Ihre E-Mails einfügen können.
Inhaltseinstellungen
Inhaltseinstellungen
  • Klicken Sie auf Änderungen speichern. Der neue Datensatz ist beim Bearbeiten einer E-Mail unter E-Mail-Fußzeile im Inhaltseditor zur Auswahl verfügbar.
E-Mail-Inhaltseditor
E-Mail-Inhaltseditor

Wenn Sie ein Kunde der Basic- oder Professional-Ebene sind, sollten Sie beachten, dass Sie in Ihren CAN-SPAM-Einstellungen unter Inhalte > Inhaltseinstellungen > E-Mail > Fußzeileninformationen nur einen einzigen Geschäftsort eingeben können. Dies ist die Standardadresse. Sie wird in alle Ihre E-Mail-Vorlagen aufgenommen. Sie können weitere Adressen manuell in jede E-Mail-Vorlage einfügen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Navigieren Sie zu Inhalte > Design-Manager. Suchen Sie die betreffende E-Mail-Vorlage, und öffnen Sie sie zur Bearbeitung.
  • Suchen Sie in der Vorlage das�Modul Informationen zum Geschäftsort.
  • Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol > Bearbeitungsoptionen, und geben Sie hier etwaige weitere Adressen an. Die erforderlichen Token müssen noch enthalten sein.
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Artikel zu verwandten Themen:
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung