Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email

Emojis zu der Betreffzeile Ihrer E-Mail hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: April 8, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub  Starter, Professional, Enterprise
Basic

Sie können in dem Abschnitt „Einzelheiten zur E-Mail“ Ihres E-Mail-Editor Emojis zu der Betreffzeile Ihrer E-Mail hinzufügen. 

Emojis zu Ihrer Betreffzeile hinzufügen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > E-Mail.
  • Klicken Sie auf den Namen Ihres E-Mail-Entwurfs oder oben rechts auf „E-Mail erstellen“
  • Klicken Sie in der Registerkarte „Bearbeiten" auf „Details bearbeiten“
  • Klicken Sie auf das Emoji-Symbol  emoji neben dem Feld Betreffzeile.
  • Browsen oder suchen Sie nach Ihrem Emoji und klicken Sie dann auf das Emoji, um es Ihrer Betreffzeile zuzufügen. 

add%20emoji%20to%20email

  • Geben Sie den Rest Ihrer E-Mail Details ein und klicken Sie dann auf Fertig
  • Nachdem Sie mit dem Erstellen Ihrer E-Mail fertig sind, klicken Sie auf Senden oder Veröffentlichen

Support für Emojis 

Emojis in Ihrer Betreffzeile machen diese visuell interessanter und sorgen für mehr Interaktionen mit Ihren Empfängern. Denken Sie jedoch daran, dass zu viele Emojis dem E-Mail-Filter eines Empfängers wie Spam erscheinen. In den meisten Fällen sollten nicht mehr als ein oder zwei verwendet werden. Erfahren Sie mehr über bewährte Methoden zum Hinzufügen von Emojis zu Ihrer E-Mail-Betreffzeile.

Emojis werden von den meisten gängigen E-Mail-Clients unterstützt, können aber je nach E-Mail-Client, Browser oder Betriebssystem des Empfängers unterschiedlich dargestellt werden. Zum Beispiel könnten Emojis bei einigen Empfängern bunt und bei anderen in schwarz-weiß dargestellt werden. 

Sie können den Test dieses Merkmals in verschiedenen E-Mail-Clients im Editor zur Vorschau verwenden, wie Ihre Emojis bei Ihren Kontakten dargestellt werden. Sie können bei E-Mail-Kampagnen aus der Vergangenheit geöffnete und angeklickte E-Mails überprüfen, um zu erfahren, welche E-Mail-Clients Ihre Abonnenten verwenden.

Da Emoji nicht bei allen Kunden dargestellt werden, sollten Emojis den Text in Ihre Betreffzeile nicht ersetzen.

Fugen Sie daher Emojis zu Ihrer vorhandenen Betreffzeile nur aus optischem Interesse und zur Interaktion hinzu.