Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Email

E-Mail-Vorlagen erstellen und bearbeiten

Zuletzt aktualisiert am: November 12, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Basic

Sie können E-Mail-Vorlagen ganz einfach per Drag-&-Drop im Design-Manager erstellen. Bevor Sie Ihre Vorlage entwerfen, sollten Sie jedoch Ihre Inhalte planen, damit Sie die entsprechenden Module hinzufügen können. Beispiele für erfolgreiche Designs finden Sie in unserem Marketing-Blog.

Eine neue E-Mail-Vorlage in HubSpot erstellen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Dateien und Vorlagen > Design-Manager.
  • Klicken Sie oben links auf „Datei“ > „Neue Datei“.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot

  • Wählen Sie im Dialogfeld die Option „Drag-&-Drop“ aus.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Vorlagentyp“ und wählen Sie die Option „E-Mail“ aus.
  • Geben Sie einen Dateinamen ein und überprüfen Sie den Dateispeicherort, an dem die Datei gespeichert wird. Klicken Sie auf „Ändern“, um Ihre neue Vorlage in einem anderen Zielordner zu speichern.
  • Klicken Sie anschließend auf „Erstellen“.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot

Die folgenden Module werden standardmäßig zu neuen E-Mail-Vorlagen des Typs „Drag-&-Drop“ hinzugefügt:

  1. Als Webseite anzeigen: Generiert einen Link zu einer Web-Version Ihrer E-Mail.
  2. Logo: Fügt das Logo, dass Sie in den Einstellungen Ihres Accounts eingerichtet haben, in die Vorlage ein.
  3. E-Mail-Haupttext: Rich-Text-Modul, das den Text Ihrer E-Mail enthält.
  4. Bürostandortinformationen: Übernimmt die E-Mail-Fußzeile (Unternehmensadresse und Abonnement-Links) aus Ihren Einstellungen. Dieses Modul muss enthalten sein; anderenfalls können Sie die E-Mail-Vorlage nicht speichern.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot

E-Mail-Vorlagen anpassen

Mit dem Inspektor auf der rechten Seite können Sie Ihrer Vorlage weitere Module hinzufügen. Klicken Sie im Inspektor auf „+ Hinzufügen“, um nach Modulen zu suchen und diese zu Ihrer Drag-&-Drop-Vorlage hinzuzufügen.

Verwenden Sie den Inspektor, um das Layout Ihrer E-Mail anzupassen. Das Anhängen von CSS- oder JavaScript-Dateien an eine Vorlage ist nicht möglich, Sie können jedoch benutzerdefiniertes HTML, Body-Klassen und Inline-Styling hinzufügen.

Wenn keine bestimmen Module ausgewählt sind, können Sie im Inspektor Styling zum Header-Bereich () der Vorlage hinzufügen. Klicken Sie auf ein Modul oder eine Gruppe, um die Styling-Optionen für diese Komponenten anzuzeigen.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot

Vorschau Ihrer Vorlage einsehen

  • Klicken Sie oben rechts auf „Vorschau“, um eine Vorschau Ihrer E-Mail aus Sicht Ihrer Kontakte einzusehen.
    • Wenn Sie die Option „Live-Vorschau mit Anzeigeoptionen“, auswählen, können Sie eine Vorschau Ihrer E-Mail auf verschiedenen Geräten anzeigen lassen.
    • Verwenden Sie die Pfeil-Schaltflächen, um die Bildschirmgröße anzupassen, und legen Sie oben rechts die Eistellungen für den Zoom und die Bildschirmausrichtung fest.

HubSpot-Hilfeartikel – Screenshot