Email

Wie kann ich die URL-Parameter für angeklickte Links in meinen E-Mails sehen?

Zuletzt aktualisiert am: March 18, 2016

Sie können steuern, ob Ihnen die Klickergebnisse für ähnliche Links in Ihren E-Mail-Berichten nach dem Versand kombiniert oder nicht kombiniert angezeigt werden.

Zum Beispiel: Einige der URLS in Ihrer E-Mail könnten einen Tracking-Code, eine Abfragezeichenfolge oder andere zusätzliche Parameter enthalten, aber ansonsten mit einer weiteren URL in der gleichen E-Mail identisch sein.

Beispiel:

 

Klicks

Beispiel-URL (ohne zusätzlichen String):

www.domain.com/dies-ist-meine-Seite

20

Beispiel-URL (mit zusätzlichem String):

www.domain.com/dies-ist-meine-Seite?abcd12345

30

In diesem Fall kann es sein, dass Sie lieber die Klick-Performance-Ergebnisse beider URLs zusammen ansehen möchten.

Sie können die Ansicht Ihrer angeklickten Links sehen, indem Sie zu Inhalte > E-Mail > Gesendet navigieren und auf [auf den Namen Ihrer gesendeten E-Mail klicken] > Registerkarte Angeklickt. Die Standardeinstellung ist eine kombinierte Ansicht, sodass die Klicks auf ähnliche URLs in eine einfache Zahl zusammengefasst werden.

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

In manchen Fällen möchten Sie aber vielleicht die Klick-Ergebnisse dieser URLs separat voneinander betrachten. Um das zu tun, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option „Ähnliche Links kombinieren“ oben im Abschnitt Angeklickte Links auf Ihrer Ergebnisseite für gesendete E-Mails:

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Sie können die Option Ähnliche Links kombinieren nach Belieben aktivieren oder deaktivieren (indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren oder nicht).