Email

Wie erstelle ich eine Webseitenversion von einer E-Mail?

Zuletzt aktualisiert am: April 21, 2016

  • Navigieren Sie zu Inhalte > E-Mail.
  • Klicken Sie neben der E-Mail, die Sie bearbeiten möchten, auf das Zahnrad-Symbol > Bearbeiten.
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Web-Version, und aktivieren Sie die Web-Version für Ihre E-Mail.
  • Sie haben die Möglichkeit, die Web-basierte E-Mail zu einem geplanten Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) auf eine Landing-Page umzuleiten. Wenn Sie beispielsweise ein Angebot haben, das 24 Stunden gültig ist, können Sie Ihre Homepage als die Seite auswählen, auf die die Umleitung 24 Stunden nach dem planmäßigen Versand Ihrer E-Mail erfolgen soll.
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

Die URL für die Webseitenversion Ihrer E-Mail funktioniert, nachdem eine gültige URL eingegeben und gespeichert wurde. Dies bedeutet, dass die Webseitenversion live in der Entwurfsversion Ihrer E-Mail übertragen wird.

Wenn die Webversion-Einstellung unter der Registerkarte „Einstellungen“ nicht verfügbar ist:

  • Gehen Sie im E-Mail-Editor zu Einstellungen > Vorlage bearbeiten.
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Stellen Sie sicher, dass das Modul „Als Webseite anzeigen“ in der Vorlage vorhanden ist (es befindet sich normalerweise am oberen Rand der Vorlage).
  • Überprüfen Sie außerdem unter Bearbeitungsoptionen > Werkzeuge > Quelltext, ob das Token vorhanden ist .
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

 

  • Benutzerdefinierte kodierte Vorlagen müssen entweder das Token oder das Token enthalten.

Artikel zu verwandten Themen: