Become a HubSpot power user — join us for HubSpot Training Day 2017.

Email

Wie personalisiere ich den Absendernamen und die Absenderadresse in einer E-Mail?

Zuletzt aktualisiert am: April 26, 2016

Wenn Sie den Absendernamen und die Absenderadresse einer E-Mail personalisieren möchten, beispielsweise um den Namen und die E-Mail-Adresse eines für einen Kontakt zuständigen Vertriebsmitarbeiters anzugeben, müssen diese Eigenschaften bereits unter Kontakte > Kontakteinstellungen vorhanden sein.

Ist dies nicht der Fall, so müssen Sie zuerst die Kontakteigenschaften erstellen (d. h. den Namen und die E-Mail-Adresse des Vertriebsmitarbeiters), um Informationen über den jeweiligen für Ihren Kontakt zuständigen Vertriebsmitarbeiter zu speichern:

  • Navigieren Sie zu Kontakte > Kontakteinstellungen > Kontakteigenschaften.
  • Klicken Sie auf Neue Eigenschaft erstellen, und legen Sie eine Beschriftung, einen Feldtyp und eine Gruppe fest. Führen Sie diese Schritte für beide gewünschten Eigenschaften aus.
  • Navigieren Sie zu Kontakte > Listen > Importieren.
  • Klicken Sie auf Neue Datei importieren > Datei auswählen, wählen Sie eine CSV-Datei aus, wobei der Name und die E-Mail-Adresse des Vertriebsmitarbeiters jeweils in separaten Spalten angegeben sein müssen, und klicken Sie auf Hochladen.
  • Benennen Sie Ihre Importliste und klicken Sie auf Weiter, Eigenschaften zuordnen.
  • Ordnen Sie Ihre CSV-Spaltenbeschriftungen den Namen der jeweiligen HubSpot-Eigenschaften zu, und klicken Sie auf Nächster Schritt.
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Bestätigen Sie die Gültigkeit der Liste, und klicken Sie auf „Kontakte importieren“.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie die Eigenschaften „Name des Vertriebsmitarbeiters“ und „E-Mail des Vertriebsmitarbeiters“ auch über einen Workflow festlegen können.

Als Nächstes müssen Sie Standardwerte für Ihre E-Mail-Personalisierungstoken erstellen und aktivieren:

  • Navigieren Sie zu Inhalte > E-Mail, und wählen Sie eine E-Mail, die Sie bearbeiten möchten.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „Bearbeiten“ bei der Anzeige des Absendernamens und der Absenderadresse auf Details bearbeiten.
  • Wenn Sie ein Token für den Absendernamen hinzufügen möchten, klicken Sie neben dem Feld für den Absendernamen auf Hinzufügen/Verwalten > Personalisieren. Wenn Sie ein Token für die Absenderadresse hinzufügen möchten, klicken Sie neben dem Feld für die Absenderadresse auf Hinzufügen/Verwalten > Personalisieren.
  • Wählen Sie für jede der neu erstellten Vertriebsmitarbeiter-Eigenschaften die betreffende Eigenschaft und geben Sie einen Standardwert ein, der für Kontakte verwendet werden soll, denen kein Vertriebsmitarbeiter zugewiesen ist. Klicken Sie dann auf Speichern > Einfügen > Namen/Adresse hinzufügen. Beachten Sie, dass Sie als Standardwert für die Absenderadresse eine gültige E-Mail-Adresse hinzufügen müssen.
  • Alternativ können Sie Standardwerte für Ihre Token unter Inhalte > Inhaltseinstellungen > E-Mail vordefinieren/verwalten. Aktivieren Sie unter Verwendung dieser Eigenschaft zur Personalisierung zulassen das Kontrollkästchen neben E-Mail-Absendername für die Eigenschaft „Name des Vertriebsmitarbeiters“.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben E-Mail-Antwortadresse für die Eigenschaft „E-Mail-Adresse des Vertriebsmitarbeiters“. Bitte beachten Sie, dass diese Option nur verfügbar ist, wenn der Standardwert eine E-Mail-Adresse ist.
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
  • Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Stellen Sie Ihre E-Mail fertig, und versenden Sie sie, wenn Sie fertig sind.