Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.

Was ist der Unterschied zwischen den beiden Abmelde-Links am Ende einer E-Mail?

Zuletzt aktualisiert am: Januar 29, 2019

HubSpot-Standardvorlagen für E-Mails enthalten bereits zwei Abonnements-Links in der Fußzeile, mit denen die Empfänger ihre Einstellungen verwalten oder sich vollständig vom Empfang aller zukünftigen E-Mails abmelden können. Im Modul „CAN-SPAM-E-Mail-Fußzeile“ können Sie Ihre E-Mail-Vorlagen bearbeiten, sodass sie diese beiden Links oder auch nur einen der Links enthalten.

Abonnements-Link: {{unsubscribe_link}} 

  • Mit dem Abonnements-Link, der im HubL-Format als {{unsubscribe_link}} dargestellt wird, kann der Empfänger auswählen, für welche Arten von E-Mail er sich an- oder abmelden möchte.
  • Ein angemessener Beispieltext, auf den ein Kontakt klicken kann, wäre beispielsweise: „Klicken Sie hier, um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten“
  • So sieht das HubL-Token im Quellcode aus, wenn der Token im E-Mail-Editor als Link eingefügt wird:
    Klicken Sie hier, um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten

Link zur automatischen Abmeldung: {{unsubscribe_link_all}}

  • Mit dem Link zur automatischen Abmeldung, der im HubL-Format als {{unsubscribe_link_all}} dargestellt wird, kann der Kontakt sich von der gesamten E-Mail-Kommunikation abmelden.
  • Ein angemessener Beispieltext, auf den ein Kontakt klicken kann, wäre beispielsweise: „Klicken Sie hier, um alle E-Mails abzubestellen"
  • So sieht das HubL-Token im Quellcode aus, wenn der Token im E-Mail-Editor als Link eingefügt wird:
    Klicken Sie hier, um alle E-Mails abzubestellen

 

Verwandte Artikel:

Kann ich die CAN-SPAM-Fußzeile in meiner E-Mail anpassen?