Email

Warum werden meine E-Mail-Bilder dynamisch aus meiner Outlook-E-Mail gefiltert?

Zuletzt aktualisiert am: April 19, 2016

Wenn Sie eine E-Mail in Outlook ansehen, kann die HTML durch einen E-Mail-Filterdienst dynamisch modifiziert werden. Ein weit verbreiteter E-Mail-Filterdienst, der von Unternehmen genutzt wird, wird von McAfee zur Verfügung gestellt. Der E-Mail-Filterdienst,
der genutzt wird, kann den HTML-Quellcode für die E-Mail-Bilder mit einem transparenten Bild/einer transparenten GIF-Datei ersetzen. Dann wird das Bild in Ihrer Outlook-E-Mail durch ein Leerzeichen ersetzt. Lassen Sie sich wie unten erklärt den E-Mail-Quellcode anzeigen, um zu überprüfen, ob dies der Fall ist.

  • Navigieren Sie zu Ihrer Outlook-E-Mail. Öffnen Sie die Nachricht mit einem Doppelklick in einem neuen Fenster oder gehen Sie auf View (Ansicht) > Open in New Window (In neuem Fenster öffnen)
  • In diesem neuen Fenster können Sie sich im Action Menu (Aktionsmenü) den E-Mail-Quellcode anzeigen lassen.
Outlook_Quelle
Kopieren Sie den Quellcode aus dem Pop-up-Fenster in ein Textverarbeitungsprogramm, z.B. Notepad.
  • Machen Sie im Quellcode einen Bild-Source-Tag ausfindig, indem Sie nach „src“ suchen.
mxlogic

Wenn Ihnen die oben abgebildete Bildquelle angezeigt wird, liegt das am E-Mail-Filterdienst von McAfee, der Inhalt dynamisch mit einem transparenten Bild ersetzt. Wenn Ihnen das in Ihren E-Mails angezeigt wird, sollten Sie gemeinsam mit
Ihrem IT-Team die Inhalts-Filtereinstellungen in Ihrem E-Mail-Filterdienst überprüfen.