Email

Warum wurde eine E-Mail, die ich an die Weiterleitungsadresse meines CRM gesendet habe, nicht im CRM-System protokolliert?

Zuletzt aktualisiert am: Februar 23, 2018

Das CRM-System bietet eine Weiterleitungsadresse, die Sie verwenden können, wenn Sie E-Mail-Antworten weiterleiten, die ein Kontakt an einen Benutzer in Ihrem Portal gesendet hat. Diese weitergeleiteten E-Mails werden im Datensatz des Kontaktes protokolliert, an den Sie die ursprüngliche E-Mail gesendet haben. Falls dieser Kontakt noch nicht vorhanden ist, wird er erstellt.

Bitte beachten:

  • Die E-Mail-Adresse, von der aus Sie die Antwort-E-Mail Ihres Kontaktes weiterleiten, muss mit der E-Mail-Adresse Ihres Benutzers im CRM-System übereinstimmen. Auch wenn Sie Ihr E-Mail-Konto mit HubSpot verbunden haben, muss die verwendete E-Mail-Adresse mit Ihrem Benutzer im CRM-System verknüpft sein.
  • Der Kontakt darf nicht dieselbe E-Mail-Domain haben wie Sie. 
  • Unser System untersucht den Textblock, der automatisch von Ihrem E-Mail-Client hinzugefügt wird, wenn Sie auf „Weiterleiten“ klicken. Dieser Textblock sieht normalerweise ähnlich wie hier aus:
---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
From: Chris Stone <stone@sidekick.com>
Date: Tue, Jul 5, 2016 at 1:49 PM
Subject: Re: Bitte lesen
To: Emily Keefe <ekeefe@hubspot.com>
  • Der Textblock Weitergeleitete Nachricht muss am Anfang der E-Mail stehen, und die Felder To, From, Subject, usw. müssen auf Englisch sein.

Wenn Sie dies beachten, können Sie die Weiterleitungsadresse Ihres CRM-Portals für die Protokollierung von Antworten in Ihrem CRM-System verwenden.