Contacts

Wie kann ich eine Aktivität mit einem bestimmten Kontakt-, Unternehmens- oder Deal-Datensatz verknüpfen?

Zuletzt aktualisiert am: April 10, 2018

free

Wenn Sie einem Kontakt-, Unternehmens- oder Deal-Datensatz eine Aktivität hinzufügen, z. B. indem Sie eine Notiz schreiben, eine E-Mail senden, einen Anruf tätigen, etwas protokollieren, eine Aufgabe erstellen oder ein Meeting planen, können Sie festlegen, welche anderen Datensätze mit der Aktivität verknüpft werden sollen.

Die Aktivität wird dann in den Chroniken der Datensätze angezeigt, die im Abschnitt „Verknüpft mit“ der Aktivität erscheinen. Standardmäßig werden hier der verknüpfte Kontakt- und Unternehmensdatensatz sowie die fünf neuesten offenen Deals angezeigt, die mit dem Datensatz verknüpft sind. Mithilfe der Dropdown-Menüs „Kontakt/Unternehmen/Deal hinzufügen“ und den x-Symbolen können Sie verknüpfte Datensätze hinzufügen oder entfernen.

Wenn Sie einen neuen Deal-Datensatz erstellen und vorhandene Kontakt- und Unternehmensdatensätze damit verknüpfen, werden die zuvor für diese Datensätze protokollierten Interaktionen nicht automatisch im Deal-Datensatz angezeigt. Vom Kontakt- oder Unternehmensdatensatz aus können Sie jedoch die Verknüpfungen für vorhandene Aktivitäten bearbeiten, die Sie im Deal-Datensatz sehen möchten.

Aus Ihrem Posteingang protokollierte E-Mails erscheinen ebenso wie die fünf neuesten offenen Deals, die mit dem Kontakt verknüpft sind, automatisch in den Kontaktdatensätzen und den verknüpften Unternehmensdatensätzen. Dies gilt auch für Sequenzen und Interaktionen, die aus den mobilen Apps von HubSpot protokolliert werden. Alle weiteren Antworten in einem E-Mail-Thread werden mit denselben Datensätzen verknüpft wie die erste E-Mail im Thread.

Bitte beachten: Alle Aktivitäten, die vor dem 13. November 2017 erstellt wurden, behalten ihre ursprünglichen Verknüpfungen. Sie können die Verknüpfungen für diese Aktivitäten aber in der Chronik des jeweiligen Datensatzes bearbeiten.