Lead-Flows

Nicht-HubSpot-Formulare und Lead-Flows mit MailChimp verbinden

Zuletzt aktualisiert am: November 12, 2018

free

Sie können Nicht-HubSpot-Formulare und Lead-Flows mit Ihrem MailChimp-Konto verbinden, um Kontakte, die Ihre Formulare ausfüllen, zu bestimmten MailChimp-Listen hinzufügen zu lassen.

HubSpot fügt dafür neue Kontakte, die ein Formular ausfüllen, automatisch der von Ihnen gewählten MailChimp-Liste hinzu:

  • Kontakte, die ein Formular ausgefüllt haben, bevor diese Funktion eingerichtet wurde, werden nicht rückwirkend in die Listen aufgenommen. Nur neue Kontakte, deren Daten nach Einrichtung der Funktion erfasst werden, werden an MailChimp weitergeleitet.
  • HubSpot kann keine Synchronisierung mit einer MailChimp-Liste ausführen, die zusätzliche Pflichtfelder wie „Land“ o. Ä. nutzt. Da HubSpot derartige Felder nicht mit MailChimp synchronisiert, können sie Ihrer Liste nicht hinzugefügt werden. In diesem Fall empfiehlt es sich, dass Sie Ihr Formular mit einer anderen MailChimp-Liste synchronisieren oder die betroffenen Felder anders konfigurieren, sodass sie nicht erforderlich sind.
  • HubSpot kann automatische Antwort-E-Mails nur mithilfe des Automatisierungstools im Rahmen eines MailChimp-Professional-Abonnements versenden.

Bitte beachten: Wenn Sie HubSpot über Zapier mit MailChimp integrieren, lesen Sie bitte die Informationen von Zapier zu dieser Integration.

So verbinden Sie Ihre Nicht-HubSpot-Formulare oder Lead-Flows mit MailChimp:
  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu„Marketing“ und klicken Sie auf „E-Mail-Service-Anbieter“.
  • Klicken Sie auf „E-Mail-Anbieter verknüpfen“.
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf „MailChimp“.
  • Sie werden zu einem Anmeldebildschirm weitergeleitet. Geben Sie Ihre Anmeldedaten (von MailChimp) ein und klicken Sie auf „Log In“

Nicht-HubSpot-Formulare (HubSpot CRM)

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > Formulare.
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Formulartyp“ und wählen Sie die Option „Nicht-HubSpot“ aus.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über das Formular, das Sie an MailChimp weiterleiten möchten, klicken Sie auf die Dropdown-Liste „Optionen“ und wählen Sie die Option „MailChimp-Listen bearbeiten“ aus.

Nicht-HubSpot-Formulare MailChimp

  • Wählen Sie die MailChimp-Liste(n) aus, an die die Kontakte weitergeleitet werden sollen.
  • Klicken Sie auf „Speichern“.

Lead-Flows

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Lead-Erfassung > Lead-Flows.
  • Klicken Sie auf den Namen des Lead-Flow aus, der an MailChimp weitergeleitet werden soll.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Optionen“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Neue Kontakte zu Ihrem E-Mail-Anbieter weiterleiten (optional)“ auf „Listen auswählen“.

  • Wählen Sie im Dialogfeld die MailChimp-Liste(n) aus, an die der Lead-Flow Kontakte weiterleiten soll, und klicken Sie auf „Speichern“.