Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Meetings

Kalender kann nicht mit dem Besprechungs-Tool verbunden werden.

Zuletzt aktualisiert am: März 25, 2019

Wenn Sie versucht haben, Ihren Kalender mit dem Besprechungstool zu verbinden, aber auf Ihren HubSpot Sales Activity Feed umgeleitet werden oder einen Fehler erhalten, stellen Sie sicher, dass Ihre Berechtigungen und MX-Einträge korrekt für Ihr E-Mail-Konto eingerichtet wurden.

Gründe, warum die Verknüpfung mit dem meetings-tool erfolgt: 

  1. Ihr E-Mail-Konto verfügt nicht über die nötige Berechtigung, um eine Verbindung mit einer Drittanbieter-App wie Sales Hub herzustellen.
  2. Wenn Sie ein Office 365-Konto verbinden, ist Ihre Domäne möglicherweise nicht vollständig eingerichtet (normalerweise wird sie durch eine E-Mail-Adresse angezeigt, die wie test@mydomain.onmicrosoft.com aussieht).
  3. Ihr Kalender wird möglicherweise nicht mit G Suite oder Office 365 gehostet (kann in den MX-Datensätzen der E-Mail-Domain überprüft werden).
  4. Der Posteingang, mit dem Ihr Kalender verbunden ist, wurde bereits als Shared/Team-Eingang im Dialog-Tool verbunden.

In den Fällen 1 bis 3 muss Ihr IT-Administrator Maßnahmen ergreifen, um die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos zu ändern, damit Sie Ihren Kalender mit dem Besprechungstool in HubSpot verbinden können. Im Falle von 4, In Betracht ziehen, die Verknüpfung als geteilte Posteingang zu entfernen oder einen anderen Kalender anstelle des Kalenders In Ihrem team-Posteingang zu verwenden.

Wenn Sie Ihren persönlichen Standardkalender verbinden können, aber keine zusätzlichen Kalender sehen, die in Ihre Besprechungseinstellungen integriert werden sollen, stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf andere Kalender in Ihrem E-Mail-Konto haben oder dass Sie zusätzliche Kalender in Ihrem E-Mail-Konto erstellen können.