Reports

Wie kann ich Social-Media-Traffic mit dem Quellenbericht nachverfolgen?

Zuletzt aktualisiert am: April 28, 2016

Mit dem Quellenbericht in HubSpot können Sie den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen im Zeitverlauf messen und Bereiche zur weiteren Optimierung identifizieren. Im Bericht können Sie sehen, woher der Traffic kommt und was die ursprüngliche Quelle für Ihre Leads und Kunden ist. Während Sie Ihre Social-Media-Präsenz auf sozialen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn, Twitter usw. erhöhen, können Sie Ihre Effektivität im Quellenbericht messen.

Erfahren Sie, wie Sie nachverfolgen können, welche Social-Media-Kanäle den meisten Traffic generieren.

1. Navigieren Sie zum Quellenbericht.

Berichte - Quellen
Berichte - Quellen

2. Wählen Sie einen Datumsbereich aus.

Wählen Sie oberhalb des Diagramms „Quellen“ einen Zeitraum für die Analyse aus. Wählen Sie Laufender Monat bis heute, um Ihre Performance für den laufenden Monat anzuzeigen.

Quellenbericht Gesamter Traffic Monat bis heute
Quellenbericht Gesamter Traffic Monat bis heute

3. Filtern Sie die Daten nach Social Media.

Unterhalb des Graphen sehen Sie ein Diagramm, in dem die verschiedenen Quellen angezeigt werden, aus denen Ihr Traffic kommt. Klicken Sie auf Social Media.

Social-Media-Bucket
Social-Media-Bucket

4. Vergleichen Sie die Performance aller Social-Media-Kanäle.

Sehen Sie die verschiedenen Social-Media-Websites an, die Traffic auf Ihre Website bringen.

Social-Media-Websites Drilldowns
Social-Media-Websites Drilldowns

5. Zeigen Sie detailliertere Daten zu Ihren Marketingkampagnen an (Drilldown).

Mit der Auswahl einer bestimmten Social-Media-Website können Sie die Performance Ihrer Kampagnen anzeigen. Wählen Sie für dieses Beispiel Facebook. Sie können dann die Aufschlüsselung aller Ihrer Kampagnen sehen sowie die Performance der einzelnen Kampagnen. So können Sie nachverfolgen, welche der Kampagnen auf sozialen Netzwerken die besten Besucher, Leads und Kunden auf Ihre Website bringen.

Quellenbericht Facebook-Kampagnen
Quellenbericht Facebook-Kampagnen

6. Erstellen Sie einen Plan auf der Grundlage Ihrer Beobachtungen.

  • Wenn Sie sehen, dass Ihnen eine bestimmte Social-Media-Website guten Traffic und gute Leads verschafft, sollten Sie Ihre Aktivitäten auf dieser Website verstärken.
  • Sehen Sie sich die einzelnen Kampagnen an und analysieren Sie, was Sie richtig machen.
  • Fragen Sie sich, welches die Faktoren auf der betreffenden Website oder im Hinblick auf Ihre Aktionen sind, denen Sie den Erfolg auf dieser Website zu verdanken haben.
  • Wenden Sie dieses Erfolgskonzept nach Möglichkeit auf anderen Social-Media-Websites an!

7. Achten Sie darauf, dass Besuche von sozialen Netzwerken bei der Klassifizierung in Buckets richtig zugeordnet werden.

  • Beim Posten von Inhalten auf sozialen Netzwerken sollten Sie sich näher darüber informieren, wie Sie diese richtig einrichten können, damit Besuche im Quellenbericht in die richtigen Buckets klassifiziert werden.