Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
resources

Von HubSpot unterstützte Browser

Zuletzt aktualisiert am: Juni 5, 2019

Ein unterstützter Webbrowser ist für die vollständige Funktionalität der Funktionen von HubSpot erforderlich.

Bitte beachten: Die hier aufgeführten unterstützten Browser gelten für die Verwendung von HubSpot-Tools, nicht für öffentlich zugängliche Inhalte. Die Browser-Unterstützung für Inhalte, die von HubSpot erstellt und gehostet werden, variiert je nach dem auf Ihrer Website verwendeten HTML-Code, CSS und JavaScript.

Browser unter Windows

  • Google Chrome (neueste Version)
  • Mozilla Firefox (neueste Version)
  • Microsoft Edge (neueste Version)
  • Internet Explorer 11*

Microsoft empfiehlt Microsoft Edge als Standardbrowser und unterstützt Internet Explorer 11 lediglich, um die Abwärtskompatibilität zu gewährleisten. Internet Explorer 10 und ältere Versionen werden von HubSpot nicht unterstützt, da sie nicht vollständig von Microsoft unterstützt werden.

Falls Sie in Internet Explorer 11 die Kompatibilitätsansicht aktiviert haben, zeigt HubSpot Warnungen zu nicht unterstützten Browsern an, da IE 11 in diesem Modus als älterer Browser fungiert. Um diesen Fehler zu beheben, deaktivieren Sie die Kompatibilitätsansicht.

Browser unter Mac OS

  • Google Chrome (neueste Version)
  • Safari (neuste Version)
  • Mozilla Firefox (neueste Version)

Webbrowser aktualisieren

Damit Webseiten korrekt dargestellt werden können, verwenden Sie am besten immer die neueste Version Ihres Internet-Browsers. Weitere Informationen zur Aktualisierung der unterstützten Browser finden Sie in den folgenden Ressourcen: