Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Anpassung des API-Aufruflimits für Salesforce

Zuletzt aktualisiert am: Januar 7, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise

Die HubSpot-Salesforce-integration ermöglicht Ihrem Salesforce-Account und Ihrem HubSpot-Account den Austausch von Informationen durch die Nutzung von APIs.

Jede Salesforce-Organisation verfügt über eine begrenzte Anzahl von API-Aufrufen und kann gleichzeitig mit mehreren anderen Organisationen integriert werden. Diese begrenzte Anzahl an API-Aufrufen pro Salesforce-Organisation wird alle 24 Stunden zur Verfügung gestellt und hängt vom Vertrag mit Salesforce ab. Sie können über Ihre Integrationseinstellungen steuern, wie viele API-Aufrufe HubSpot zugewiesen werden sollen. 

  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce auf das Dropdown-Menü Mehr und wählen Sie Detailsanzeigen aus.salesforce-integration-settings
  • Sehen Sie im Abschnitt API-Aufrufe , wie viele API-Aufrufe in den letzten 24 Stunden von HubSpot verwendet wurden, sowie das Limit, das Sie derzeit festgelegt haben.
  • Geben Sie im Feld Zuordnung zu HubSpot ein neues Salesforce-API-Aufruflimit ein.
  • Klicken Sie auf Aktualisieren.
Bitte beachten Sie Folgendes: Das Limit für API-Aufrufe für HubSpot sollte basierend auf Ihrem Limit für API-Aufrufe in Salesforce sowie Ihrer aktuellen Nutzung der Salesforce-API festgelegt werden. Erfahren Sie mehr über Ihre API-Aufruflimits in Salesforce.