Become a HubSpot power user — join us for HubSpot Training Day 2017.

Salesforce

Wird der Opt-out-Status für E-Mails zwischen HubSpot und Salesforce synchronisiert?

Zuletzt aktualisiert am: February 17, 2016

Der Opt-out-Status für E-Mails wird standardmäßig zwischen HubSpot und Salesforce synchronisiert. Dies wird durch die nicht bearbeitbare Zuordnung im Fenster „Kontaktfeld-Zuordnungen“ angezeigt. Die Zuordnung der Opt-out-Felder für E-Mails ist nicht bearbeitbar. Dies entspricht den CAN-SPAM-Gesetzen.

2015-11-23_09_56_17-Integrations_Home.png

  • Wenn ein Kontakt HubSpot-E-Mails mit der Opt-out-Option abbestellt oder das Kontrollkästchen „hasoptedoutofemail“ in Salesforce aktiviert, wird das jeweils andere System aktualisiert.
  • Wenn ein Kontakt bereits das Abonnement von HubSpot abgemeldet hat, bewirkt ein Deaktivieren des Kontrollkästchens jedoch nicht die Wiederaufnahme des Abonnements (Opt-in).
  • Die einzige Möglichkeit, wie ein Kontakt das Abonnement wiederaufnehmen kann (Opt-in), ist über den Link in einer HubSpot-E-Mail.
  • Wenn ein Kontakt derzeit nicht zwischen HubSpot und Salesforce synchronisiert wird (z. B. aufgrund einer Aufnahmeliste), wird der Opt-out-Status in dem jeweils anderen System erst bei Synchronisierung des Kontakts aktualisiert.