Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Funktioniert der Salesforce-Konnektor von HubSpot mit Privatkunden-Accounts?

Zuletzt aktualisiert am: Februar 17, 2016

  • Standardmäßig unterstützt die Integration zwischen HubSpot und Salesforce Privatkunden-Accounts nicht vollständig bzw. diese werden nicht vollständig integriert.
    • Privatkunden-Accounts haben die Möglichkeit, Daten zu senden/zu empfangen, wenn eine Synchronisierung für einen zuvor synchronisierten Eintrag in HubSpot oder Salesforce ausgelöst wird.
    • Hierdurch wird beim Erstellen eines neuen Privatkunden-Accounts in Salesforce ein neuer Kontakt in HubSpot erstellt (sofern das automatische Hinzufügen aktiviert ist.)
    • Wenn Sie einen neuen Kontakt in HubSpot erstellen, wird dieser als Lead in Salesforce erstellt (nicht als Privatkunden-Account). Allerdings können Sie diese Leads in Salesforce entweder in Privatkunden-Accounts oder in Geschäftskunden-Accounts umwandeln. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: https://help.salesforce.com/apex/HTViewHelpDoc?id=leads_notes.htm&language=en_US
  • Privatkunden-Accounts können vollständig über die HubSpot-Kontakte-API oder durch einen zertifizierten HubSpot-Partner integriert werden. Beide Methoden können jedoch nicht vom HubSpot-Support unterstützt werden.