Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Salesforce

Neue Salesforce-Produktionsorganisation in die HubSpot-Software integrieren

Zuletzt aktualisiert am: April 8, 2019

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub Professional, Enterprise
Sales Hub Professional, Enterprise
Service Hub Professional, Enterprise

Nachdem Sie eine Migration in eine neue Salesforce-Produktionsorganisation ausgeführt haben, können Sie die neue Produktionsorganisation in die HubSpot-Software integrieren.

 

Bitte beachten: 

  • Dieser Prozess ist nur zutreffend, wenn Sie von einer Salesforce-Produktionsorganisation migrieren und das HubSpot-Integrationspaket in einer neuen Produktionsorganisation installiert wurde. Dieser Prozess ist nicht zutreffend, wenn Sie aus einer Produktionsabteilung in eine Sandbox oder umgekehrt migrieren. Erfahren Sie, wie Sie eine Salesforce-Sandbox mit der HubSpot-Software verknüpfen.
  • Zum Integrieren einer neuen Salesforce-Produktionsorganisation in die HubSpot-Software muss die HubSpot-Salesforce-Integration für etwa eine Stunde deaktiviert werden.
  • In diesem Zeitraum kann nur die Synchronisierung und Beziehung zwischen vorhandenen HubSpot-Kontakten und Salesforce-Leads/-Kontakten beibehalten werden, wenn eine neue Salesforce-Produktionsorganisation in Salesforce integriert wird. Die Synchronisierung und die Beziehung zwischen vorhandenen HubSpot-Unternehmen und Salesforce-Konten sowie HubSpot-Deals und Salesforce-Opportunities gehen verloren.
  • Klicken Sie oben rechts in Ihrem HubSpot-Account auf Ihren Account-Namen und gehen Sie dann zu Integrationen.
  • Klicken Sie im Abschnitt Salesforce-Integration auf das Dropdown-Menü Mehr, und wählen Sie Details anzeigen aus.
  • Klicken Sie oben rechts, um den Schalter auf „Aus“ umzuschalten und die Integration zu deaktivieren.