Salesforce

Wie konfiguriere ich ein Limit für die Anzahl der API-Aufrufe, die HubSpot an Salesforce stellt?

Zuletzt aktualisiert am: April 25, 2016

  • Um ihre tägliche API-Nutzung in Salesforce zu überprüfen, klicken Sie auf Ihr Name > Setup > Systemübersicht, und suchen Sie den Abschnitt „API-Nutzung“ oben rechts in der Ecke.

Hinweis: Für Salesforce-Benutzer der Enterprise Edition und der Unlimited/Performance Edition steht auf der Registerkarte Reports in Salesforce ein Statusbericht mit der Bezeichnung API-Nutzung in den letzten 7 Tagen zur Verfügung. Einige Professional Edition-Benutzer haben möglicherweise ebenfalls Zugriff auf diesen Bericht. In dem Bericht wird nach Tagen für die letzten 7 Tage angezeigt, welche Benutzer oder verwalteten Pakete Salesforce API-Aufrufe verwenden.

  • Sie können in HubSpot ein Limit festlegen, bei dessen Überschreitung der Konnektor vorübergehend ausgesetzt wird, bis wieder mehr API-Aufrufe verfügbar sind.
    • Wenn Sie Ihr Limit erreichen, werden die Daten weiterhin in die Warteschlange gestellt und bei der nächsten Gelegenheit synchronisiert.
  • So konfigurieren Sie ein Limit für HubSpot API-Aufrufe:
    • Navigieren in HubSpot zum Account-Menü > Integrationen > Salesforce-Einstellungen > API-Aufruflimit.
    • Hier können Sie wahlweise ein Limit für die Anzahl der API-Aufrufe festlegen, die HubSpot in einem 24-Stunden-Zeitraum jeweils verwenden darf.
Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.