Salesforce

Wie synchronisiere ich Salesforce-Eigentümerinformationen mit HubSpot?

Zuletzt aktualisiert am: April 28, 2016

Standardmäßig wird das Feld Owner aus Salesforce-Datensätze für Leads, Kontakte oder Accounts mit der Eigenschaft HubSpot-Eigentümer für den entsprechenden HubSpot-Kontakt oder das entsprechende Unternehmen in HubSpot synchronisiert. Bitte beachten Sie, dass Salesforce-Eigentümer mit HubSpot als Option für das Eigentümer-Feld synchronisiert werden, dass die Synchronisierung aber nur für HubSpot-Eigentümer durchgeführt wird, die mit dem Benutzernamen und der E-Mail-Adresse eines aktiven Salesforce-Benutzers übereinstimmen. (Wenn HubSpot versucht, einen Eigentümer-Wert festzulegen, der in Salesforce nicht vorhanden ist, wird der Eigentümer-Wert auf den letzten Wert aus Salesforce zurückgesetzt.) Nach der anfänglichen Synchronisierung werden in HubSpot oder Salesforce vorgenommene Änderungen, die übereinstimmende Eigentümerinformationen verwenden, synchronisiert.

Zuweisungsregeln für Salesforce-Leads gelten für von HubSpot erstellte neue Salesforce-Leads, außer wenn dem HubSpot-Kontakt vor der ersten Synchronisierung des Datensatzes ein gültiger Salesforce-Eigentümer zugewiesen wird. Ein Eigentümer gilt als gültig, wenn sein Name und seine E-Mail-Adresse in HubSpot und Salesforce übereinstimmen. Nach der anfänglichen Zuweisung in Salesforce werden Änderungen am Eigentümer-Feld in HubSpot oder Salesforce jeweils in dem anderen System synchronisiert. Lesen Sie hier weitere Informationen darüber, wie Lead-Eigentümer zugewiesen werden.