Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Settings

Wie verfolge ich Besuche von Links nach, auf die in einer HubSpot-fremden E-Mail geklickt wird?

Zuletzt aktualisiert am: April 28, 2016

Für die Nachverfolgung von Besuchen auf Ihrer Website von Links, auf die in einer HubSpot-fremden E-Mail geklickt wird, müssen Sie eine Tracking-URL in HubSpot erstellen.

Mit den nachfolgenden Parametern wird die Klassifizierung von Besuchen in Buckets über Links, auf die in HubSpot-fremden E-Mails geklickt wird, unter E-Mail > Name der Kampagne > E-Mail-Name im Quellenbericht ermöglicht.

  • Navigieren Sie zu Berichte > Startseite Berichte > Tracking-URL-Designer in der rechten Seitenleiste.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Tracking-URL erstellen.
  • Wenden Sie die folgenden Kriterien an:
  1. Fügen Sie die SeitenURL hinzu.
  2. Wählen Sie eine Kampagne aus der Dropdown-Liste. Stattdessen können Sie auch eine neue Kampagne erstellen.
  3. Legen Sie als Quelle E-Mail-Marketing fest.
  4. Legen Sie als Name der E-Mail den Namen der HubSpot-fremden E-Mail fest, die Sie senden. Dieser Parameter wird im Quellenbericht als Drilldown angezeigt. Wenn Name der E-Mail nicht festgelegt wurde, werden die E-Mail-Besuche unter E-Mail > Name der Kampagne > Nicht spezifizierte E-Mail eingeteilt. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Generieren, um Ihre Tracking-URL zu generieren.
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

Sobald Sie Besuche auf Ihrer Tracking-URL empfangen haben, werden die Informationen im Quellenbericht auf der Basis von Kampagne > Inhalte angezeigt.

Quellenbericht E-Mail-Kampagne
Quellenbericht E-Mail-Kampagne