Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Settings

Wo kann ich die Daten von meinen Tracking-URLs sehen?

Zuletzt aktualisiert am: Mai 2, 2018

Professional, Enterprise

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-basic-pro-enterprise
Professional, Enterprise
Basic

Besuchsdaten für Ihre Tracking-URLs können Sie im erweiterten Traffic-Bericht und im Quellen-Bericht in Ihrem Traffic-Analytics-Tool sehen.

Bitte beachten: Tracking-URLs können nicht für das Tracking eines bestimmten Links verwendet werden. Vielmehr wird mithilfe von Tracking-URLs aufgeschlüsselt, aus welchen Quellen die Besucher auf Ihrer Website stammen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier

Tracking-URL-Daten nach Kampagne und dann nach Quelle anzeigen

  • Gehen Sie in Marketing Hub Basic, Professional oder Enterprise zu „Berichte“ > „Analytics-Tools“.

  • Wählen Sie „Traffic-Analytics“.   

  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweiterte Traffic-Berichte“. Hier können Sie Traffic-Daten für die Kampagne einsehen, die im Tracking-URL-Ersteller für die jeweilige Tracking-URL festgelegt wurde, und dann nach Quelle aufschlüsseln (zum Beispiel Social Media, E-Mail, Bezahlte Suche oder Andere Kampagnen). Wenn Sie keine Kategorie für eine Quelle hinzugefügt haben, werden Ihre Sitzungen und andere Informationen unter „Andere Kampagnen“ aufgeführt.

Bitte beachten: Eine Kampagne wird nicht angezeigt, wenn im festgelegten Zeitraum keine Sitzungen aufgezeichnet wurden. 

  • Dies ist ein Beispiel für eine Tracking-URL mit den Angaben campaign="product-updates" und source="email".

Tracking-URL-Daten nach Quelle und dann nach Kampagne anzeigen

  • Gehen Sie in Marketing Hub Basic, Professional oder Enterprise zu „Berichte“ > „Analytics-Tools“
  • Wählen Sie „Traffic-Analytics“.   
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Quellendaten“. Hier können Sie Traffic-Daten für die Quelle (zum Beispiel Social Media, E-Mail, Bezahlte Suche oder Andere Kampagnen) anzeigen, die im Tracking-URL-Ersteller festgelegt wurde, und dann nach Kampagne aufschlüsseln. Wenn Sie keine Kategorie für eine Quelle hinzugefügt haben, werden Ihre Sitzungen und andere Informationen unter „Andere Kampagnen“ aufgeführt.

Bitte beachten: Die Kampagne wird nicht angezeigt, wenn im festgelegten Zeitraum keine Sitzungen aufgezeichnet wurden. 

  • Dies ist ein Beispiel für eine Tracking-URL mit den Angaben source="facebook" und campaign= "email deliverability july 2017".
Wenn nicht die erwarteten Daten für Ihre Tracking-URL angezeigt werden, lesen Sie bitte diesen Artikel.