Social

YouTube-Berichte in HubSpot verwenden

Zuletzt aktualisiert am: November 12, 2018

Produkte/Lizenzen

Marketing Hub
marketing-enterprise
Enterprise

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie YouTube-Berichte dazu verwenden können, die Performance Ihrer Videos direkt in HubSpot zu verfolgen. Die Berichte beinhalten u. A. aggregierte Daten zu Aufrufen, Abonnenten und anderen Interaktionen, historische Daten zu Ihren YouTube-Konten sowie Statistiken zu einzelnen Videos.

Ein YouTube-Konto verknüpfen

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Gehen Sie in der linken Seitenleiste zu „Marketing“ und klicken Sie auf „Social Media“.
  • Klicken Sie oben rechts auf „Konto verknüpfen“.
  • Wählen Sie im Dialogfeld die Option „YouTube-Berichte“ aus.
  • Daraufhin wird ein neues Fenster geöffnet. Falls Sie mehrere Google-Konten haben, wählen Sie im Dialogfeld das Konto aus, das Sie verknüpfen möchten.
  • Wählen Sie als nächstes Ihr YouTube-Konto oder ein Unternehmenskonto aus.

  • Überprüfen Sie die angeforderten Berechtigungen und klicken Sie dann auf „Zulassen“.
  • Sie werden zu HubSpot zurückgeleitet und es wird ein Dialogfeld angezeigt, das die Verknüpfung Ihres YouTube-Kontos bestätigt und Ihnen mitteilt, dass YouTube-Analytics zu Ihren Social-Media-Berichten hinzugefügt wurden.

YouTube-Berichte einsehen

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu Marketing > Social Media.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Berichte“.
  • Falls mehrere Konten verknüpft wurden, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Alle Konten“ und wählen Sie die Option „Alle YouTube-Konten“ oder ein bestimmtes YouTube-Konto aus.

  • Verwenden Sie die Filter, um einen Zeitrahmen für die Berichte festzulegen: diese Woche, diesen Monat, die letzten 30 Tage, den letzten Monat, die letzten 3 Monate oder ein benutzerdefinierter Zeitraum.
  • Der Bericht „YouTube-Übersicht“ zeigt die Gesamtzahl der Abonnenten und Aufrufe, die durchschnittliche Aufrufdauer sowie die Gesamtzahl der Likes und Dislikes, der Kommentare und der Shares für den ausgewählten Zeitrahmen an. Für jede Statistik wird die Abweichung zum vorangegangenen Zeitrahmen in Prozent angezeigt.

  • Die Anzeigezeit zeigt die Gesamtzeit pro Tag in Minuten an, die der Kanal im ausgewählten Zeitraum angeschaut wurde.

  • Die Aufrufe zeigen die Gesamtzahl der Aufrufe pro Tag für den ausgewählten Zeitraum an.

  • Die Interaktionen zeigen an, wie viele Likes und Dislikes, Kommentare und Shares Ihr Kanal pro Tag im ausgewählten Zeitraum erhalten hat.

  • Die Abonnenten zeigen die Gesamtzahl der gewonnenen und verlorenen Abonnenten pro Tag für den ausgewählten Zeitraum an.

  • Die YouTube-Beitrags-Interaktion listet alle während des ausgewählten Zeitrahmens veröffentlichten Videos mit Veröffentlichungsdatum und -zeit, Aufrufen, durchschnittlichem Prozentsatz der Wiedergabe (eine Prozentzahl, die angibt, wie viel eines Videos Benutzer durchschnittlich angeschaut haben), Likes, Dislikes, Kommentaren und Shares auf. Klicken Sie auf eine Spaltenüberschrift, um die Daten nach einer bestimmten Kennzahl zu sortieren.