Tasks

Lassen sich Aufgabenerinnerungen im HubSpot CRM automatisieren?

Zuletzt aktualisiert am: November 6, 2017

Anforderungen

Marketing: N/A
Sales: Free, Starter, Professional

Ja, Sie können die Aufgabenerinnerungen im HubSpot CRM automatisieren, wenn Sie von einem Kontaktdatensatz aus eine Aufgabe erstellen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie in Ihrem HubSpot Sales-Account zu „Kontakte“
  • Klicken Sie auf den Namen des gewünschten Kontakts.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Aufgabe erstellen“ und geben Sie die Aufgabeninformationen (Aufgabenname, Notizen, Typ usw.) ein.
  • Um eine Erinnerung für diese neue Aufgabe zu erstellen, klicken Sie im Abschnitt „E-Mail-Erinnerung“ auf die Dropdown-Liste, um für die Erinnerung ein Datum auszuwählen.
  • Wenn Sie die Zeit für die Erinnerung ändern möchten, klicken Sie im Abschnitt „E-Mail-Erinnerung“ auf die Zeit, um in der Dropdown-Liste eine neue Zeit auszuwählen.
  • Klicken Sie auf „Aufgabe speichern“

Sie haben zudem die Möglichkeit, eine Follow-up-Aufgabe zu erstellen, wenn Sie in einen Kontaktdatensatz eine E-Mail oder einen Anruf eintragen. Befolgen Sie hierzu die nachstehenden Anweisungen:

  • Klicken Sie im Datensatz auf „E-Mail“ oder „Anruf“ und geben Sie die relevanten Informationen ein.
  • Aktivieren Sie vor dem Speichern das Kontrollkästchen neben „Follow-up-Aufgabe erstellen“ und wählen Sie die gewünschte Zeit aus.

Free HubSpot Sales Software Training Learn HubSpot CRM & HubSpot Sales Tools from the experts at HubSpot Academy.