Hinweis: Dieser Artikel wird aus Kulanz zur Verfügung gestellt. Er wurde automatisch mit einer Software übersetzt und unter Umständen nicht korrekturgelesen. Die englischsprachige Fassung gilt als offizielle Version und Sie können dort die aktuellsten Informationen finden. Hier können Sie darauf zugreifen.
Tickets

Ticket-Status automatisieren

Zuletzt aktualisiert am: Januar 3, 2019

Produkte/Lizenzen

Service Hub Professional, Enterprise

Das Halten der Ticketstatus auf dem neuesten Stand hilft den Servicemitarbeitern, die nächsten Schritte in einem Ticket-Datensatz zu verstehen. Die Automatisierung des Ticketstatus trägt dazu bei, diesen Prozess zu vereinfachen und manuelle Updates zu reduzieren.

  • Klicken Sie in Ihrem HubSpot-Account in der Hauptnavigationsleiste auf das Zahnradsymbol settings, um die Einstellungen aufzurufen.
  • Navigieren Sie im linken Seitenleistenmenü zu Service > Tickets.
  • Klicken Sie im Abschnitt Ticket-Pipelines und -Status auf Bearbeiten neben der zu automatisierenden Pipeline.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Automatisierung.
  • Im Abschnitt Ticketstufenänderungen automatisieren können Sie die Aktualisierungen eines Ticketstatus automatisieren, wenn eine E-Mail an den Kontakt gesendet wird oder wenn der Kontakt auf eine gesendete E-Mail im Ticketdatensatz antwortet.
    • Klicken Sie im Feld Wenn eine E-MAIL AN DEN KUNDEN GESENDET WIRD, auf das Dropdown-Menü Auswählen einer Stufe und wählen Sie die Stufe für den Ticketstatus, wenn eine E-Mail an den dem Ticketdatensatz zugeordneten Kontakt gesendet wird. KKlicken Sie dann auf Workflow erstellen.
      .
    • Im Feld Wenn KUNDEN AUF EINE E-MAIL ANTWORTEN klicken Sie auf das Dropdown-Menü Wählen Sie eine Stufe aus und wählen Sie die Stufe für den Ticketstatus, wenn der dem Ticketdatensatz zugeordnete Kontakt auf eine E-Mail im Ticketdatensatz reagiert. KKlicken Sie dann auf Workflow erstellen..

  • Klicken Sie in beiden Feldern auf das plus-Symbol hinzufügen, um dem Workflow weitere Aktionen hinzuzufügen.