Workflows

Was geschieht mit registrierten Kontakten, wenn ich den Zeitplan für meine Workflow-Verzögerungen ändere?

Zuletzt aktualisiert am: April 29, 2016

Wenn Sie den Zeitplan für die Workflow-Verzögerung bei der Ausführung weiter fort verschieben (größere Verzögerung), wird der Kontakt entsprechend für die neue Verzögerung neu geplant.

Beispiel: Für Kontakt A ist eine Verzögerung von 1 Tag geplant, und Sie ändern diese Verzögerung dann in 2 Tage. Der Kontakt wird auf die nächste Aktion zwei Tage nach dem Beginn der Verzögerung verschoben.

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

Wenn Sie den Zeitplan für die Ausführung des Schritts auf einen früheren Zeitpunkt verschieben (geringere Verzögerung), hält sich der Kontakt an die ursprüngliche Verzögerung.

Beispiel: Für Kontakt A ist eine Verzögerung von 2 Tagen geplant, und Sie ändern diese Verzögerung dann in 1 Tag. Der Kontakt geht weiterhin 2 Tage nach dem Beginn der Verzögerung zur nächsten Aktion über.

Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung

Artikel zu verwandten Themen: