Workflows

Welche Workflow-Ausgangsbedingungen können für die erneute Registrierung verwendet werden?

Zuletzt aktualisiert am: April 19, 2016

Nachdem Sie Ihre Workflow-Ausgangskriterien ausgewählt haben, können Sie auswählen, welche Ausgangskriterien für die erneute Registrierung von Kontakten in Ihrem Workflow verwendet werden dürfen, wenn sie diese Kriterien erneut erfüllen (eine Anleitung zum Einrichten Ihrer Kriterien für die erneute Registrierung finden Sie hier). Allerdings werden derzeit nicht alle Ausgangskriterien für die Verwendung zur erneuten Registrierung unterstützt. Die folgenden Ausgangskriterien können für die erneute Registrierung verwendet werden:

  • Kontakteigenschaft ist bekannt
  • Kontakteigenschaft ist gleich X
  • Ist Mitglied auf der Liste
  • Hat mindestens ein Formular auf mindestens einer Seite eingesendet
  • Hat (genaue/partielle) URL besucht
  • Hat das Event abgeschlossen

Wenn Sie Ihre Kriterien für die erneute Registrierung durch einen Klick auf „Ändern“ unterhalb Ihrer Ausgangskriterien bearbeiten, können Sie sehen, dass diese Optionen alle zur Auswahl für die erneute Registrierung verfügbar sind.

unterstützte Kriterien für die erneute Anmeldung
unterstützte Kriterien für die erneute Anmeldung

Wenn die Workflow-Ausgangskriterien, die Sie ausgewählt haben, nicht für die Verwendung zur erneuten Registrierung unterstützt werden, sehen Sie, dass die nicht unterstützten Kriterien beim Öffnen des Modus für die Kriterien für die erneute Registrierung grau abgeblendet angezeigt werden. Dazu wird die folgende Meldung angezeigt: „Einige der Ausgangsbedingungen, die Sie definiert haben, können nicht für die erneute Registrierung verwendet werden. Weitere Informationen“. Beispielsweise werden E-Mail- oder Unternehmenseigenschaftskriterien für die erneute Registrierung nicht unterstützt:

nicht unterstützte Kriterien für die erneute Anmeldung
nicht unterstützte Kriterien für die erneute Anmeldung

Artikel zu verwandten Themen: